15.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Markranstädt: Rundgang durch den Stadtpark am 10. Juli

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Stadt Markranstädt lädt gemeinsam mit Ehrenbürgerin Hanna Kämmer zu einem Rundgang durch den Stadtpark am 10. Juli 2021 um 10.00 Uhr ein. „Freuen Sie sich auf Altbekanntes und Neues über den beliebten Stadtpark oder wie er auch gern genannt wird König-Albert-Park.“, sagt Bürgermeisterin Nadine Stitterich, „Denn wenn es um die historische Entwicklung der Stadt Markranstädt geht, dann geht kein Weg an Hanna Kämmer vorbei“.

    Treffpunkt ist der Haupteingang zum Stadtpark in der Braustraße. Im Anschluss dürfen sich die Gäste über eine kleine Erfrischung im Mehrgenerationenhaus Markranstädt (Weißbachweg 1, 04420 Markranstädt) freuen.

    Zur Stadtratssitzung am 10. Juni 2021 wurde Hanna Kämmer für ihre herausragende ehrenamtliche Tätigkeit das Ehrenbürgerrecht der Stadt Markranstädt verliehen. Die Würdigung ist die höchste Auszeichnung der Stadt.

    Seit fast 30 Jahren ist Hanna Kämmer ehrenamtlich als Mitarbeiterin im Büro für Stadtgeschichte tätig. Sie betreut dabei das Heimatmuseum, sammelt und archiviert historische Dokument, verwaltet das historische Archiv, beantwortet Anfragen, hält Vorträge und vieles mehr.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige