-0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Weihnachtszeit ist Buchkinder-Zeit: Weihnachtlesung mit Außenübertragung

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am 26. November öffnet in der Buchkinder-Werkstatt (Endersstraße 3, in der Alten Post) der traditionelle Weihnachtsladen mit einer großen Auswahl an Büchern, Plakaten, Postkarten, T-Shirts und vielen anderen wunderbaren Buchkinder-Arbeiten. Denn, keine Frage, die besten Geschenke gibt es bei den Leipziger Buchkindern.

    Von Kinderherzen kommend, handgemacht und aus viel Fantasie. Und, ganz nebenbei, eine sichere Alternative angesichts stockender Lieferketten … Einfach mal hier oder im Online Shop Buchkinderladen vorbeischauen und stöbern. Für Kurzentschlossene, die noch im November einen Buchkinder-Wandkalender 2022 im Online-Shop bestellen, gibt es gratis einen unserer Adventskalender „Monster der Gefühle“ oder „Die Schöpfung“ gleich mit dazu!

    Ebenfalls am 26. November findet in der Werkstatt die Buchkinder-Weihnachtslesung statt. Die Buchkinder der Nachmittagskurse lesen ab 14 Uhr aus ihren aktuellen Buchprojekten und geben Einblicke in ihre Werkstattarbeit. Außerdem verlesen sie die 13 Kalenderblätter des Buchkinder-Wandkalenders 2022 „Es klappt“ mit den dazugehörigen Geschichten. Aufgrund der Corona-Bestimmungen leider nicht öffentlich, dafür aber mit Tonübertragung, Keksen und heißem Saft für alle neugierigen Lauscher/-innen draußen vor der Werkstatt.

    Licht an im Leipziger Westen heißt es am 3. und 4. Dezember. Künstler/-innen, Gewerbetreibende und Anwohner/-innen des Boulevard Heine (Karl-Heine-Straße) und umliegender Straßen gestalten bei den „Lichtspielen des Westens“ und umliegender Straßen wieder strahlende Fenster, Projektionen an den Hausfassaden, Installationen in Schaufenstern: Jeder kann mitmachen und ist eingeladen, seine Lichtidee umzusetzen.

    Auch beim Buchkinder Leipzig e. V., der den BuchKinderGarten in der Josefstraße 11 in farbiges Licht tauchen wird. In den Foyerfenstern der KITA entsteht ein Schattenbild. Wir laden euch herzlich ein, am 4. Dezember vorbeizukommen und eure eigenen Schattenbildgestalten vorbeizubringen, die wir für euch zum Bild dazugesellen.

    *Alle Veranstaltungsankündigungen erst einmal unter Vorbehalt. Aktuelle Infos und mögliche Anpassungen an die jeweils gültigen Corona-Schutzmaßnahmen finden sich auf unserer Website und den Social Media-Kanälen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige