0.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

RB-Profis im Trainingslager: 9:0 Kantersieg gegen Ausserland-Auswahl

Mehr zum Thema

Mehr

    Seit vorgestern weilen die Profis von RB Leipzig im Trainingslager in Bad Aussee (Österreich). Neben Kondition tanken, Laufwege einpauken und Torabschlüsse üben stand am Mittwoch das erste Testspiel auf dem Programm. Gegen eine Ausserland-Auswahl setzten sich die Rasenballer souverän mit 9:0 durch.

    Sportdirektor Ralf Rangnick und Vorstandschef Florian Müller sahen ein torhungriges Team. Bis auf Keeper Benjamin Bellot griff Coach Alexander Zorniger auf alle Spieler zurück. Bellot soll im nächsten Testspiel auflaufen. In der 1. Halbzeit trafen Paul Schinke (5.), Daniel Frahn (35.) und Tom Nattermann (44.). Nach dem Seitenwechsel waren Thiago Rockenbach (53., 86.), Timo Röttger (54., 77.) und Carsten Kammlott (61., 62.) erfolgreich.

    „Meine wichtigste Erkenntnis ist, dass wir ein extrem gutes charakterliches Niveau in der Mannschaft haben“, resümierte Zorniger nach Abpfiff. „Nach drei Trainingseinheiten tut im Spiel jeder Schritt weh – doch meine Jungs machen diesen Schritt trotzdem. Und ich habe das Gefühl, dass sie es sogar gern machen. Sie gehen den Weg, den wir vorgeben voll mit und das mit hundertprozentigem Einsatz.“

    Am Samstag treffen die Rot-Weißen auf den ATV Irdning (Anstoß: 17:30 Uhr). Nach ihrer Rückkehr aus der Steiermark stehen vor Saisonstart noch mindestens drei weitere Tests im RB-Kalender. Am 28. Juli reisen die Kicker zu Fortuna Chemnitz. Am 1. August sind sie bei Union Sandersdorf zu Gast. Drei Tage später soll vor heimischen Publikum getestet werden. Möglicherweise gegen einen attraktiven Gegner. Am 12. August starten die Leipziger mit einem Heimspiel gegen Union Berlins U23 in die neue Regionalliga Nordost.

    Aufstellung RB Leipzig:
    1. Halbzeit: Coltorti – Koronkiewicz, Sebastian, Hoheneder, Schinke – Nattermann, Karikari, Kaiser, Heidinger – Kutschke, Frahn
    2. Halbzeit: Hamrol – Müller, Hoffmann, Franke, Judt – Röttger, Ernst, Schulz, Rockenbach – Wallner, Kammlott. Trainer: Alexander Zorniger. Torfolge: 0:1 Schinke (5.), 0:2 Frahn (35.), 0:3 Nattermann (44.), 0:4, 0:9 Rockenbach (53., 86.), 0:5, 0:8 Röttger (55., 77.), 0:6, 0:7 Kammlott (61., 62.).

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ