Artikel zum Schlagwort Internetsicherheit

Am 10. April in Grimma: Digital? Aber sicher! – Roadshow „Die Hacker kommen!“

Foto: Ralf Julke

Unter dem Titel "Digital? Aber sicher!" richtet die Sächsische Staatskanzlei in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Muldental und der Verbraucherzentrale sogenannte "Live-Hackings" aus. Bei diesen ca. 2-stündigen Veranstaltungen zeigen Computerexperten leicht verständlich einfache Tricks und Handgriffe, damit ein jeder seine Informationen und Daten auf Computer, Smartphone und Co vor fremden Zugriff geschützt halten kann und kein leichtes Opfer für Cyberkriminelle wird. Weiterlesen

Zwischen Spaß und Verbrechen – Cybercrime als gesellschaftliches Phänomen und existenzielles Risiko

Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall des Datenklaus im Bundestag zeigt Tragweite von Internetkriminalität

Screen Twitter

Er ist 20 Jahre alt, Schüler und wohnt noch bei seinen Eltern. So sieht das Profil des Tatverdächtigen aus Mittelhessen aus, der hunderte Datensätze von Politikern und Prominenten gestohlen und über Twitter veröffentlicht haben soll. Ein politisches oder wirtschaftliches Motiv ist nach Aussagen der Ermittler auf den ersten Blick nicht erkennbar. Über die Tragweite seiner Taten war sich der junge Mann nach bisherigem Stand selbst nicht im Klaren. Aus Sicht des Clusters IT Mitteldeutschland e. V. steht der Fall sehr deutlich für einen allgemeinen Trend: Gefahren durch Cybercrime drohen auf den unterschiedlichsten Ebenen – und machen das Problem Weiterlesen