Artikel zum Schlagwort Landespreis für Heimatforschung

9.000 Euro Preisgelder – Bewerbungen bis 21. Mai möglich

Neue Runde beim Sächsischen Landespreis für Heimatforschung

Foto: Pawel Sosnowski

Die zwölfte Runde des Wettbewerbs um den „Sächsischen Landespreis für Heimatforschung" ist gestartet. Der mit insgesamt 9.000 Euro dotierte Preis richtet sich an ehrenamtlich tätige Heimatforscher, die ihre Arbeiten bis zum 21. Mai 2019 einreichen können. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit dem Landesverein Sächsischer Heimatschutz 1908 e.V. Der Landespreis steht unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Christian Piwarz. Weiterlesen

Preis mit insgesamt 9.000 Euro dotiert: Einsendeschluss 7. Mai 2018

Endspurt für Bewerbungen zum Sächsischen Landespreis für Heimatforschung

Die Bewerbungen zum Sächsischen Landespreis für Heimatforschung 2018 gehen in den Endspurt. Noch bis zum 7. Mai können sich ehrenamtlich tätige Heimatforscher bewerben. Der Preis ist in der Hauptkategorie mit 3.000, 2.000 und 1.500 Euro dotiert; zudem werden ein Jugendförderpreis (bis 30 Jahre; dotiert mit 1.000 Euro) und drei Schülerpreise (jeweils 500 Euro) verliehen. Weitere herausragende Arbeiten können mit einer Ehren-Urkunde ausgezeichnet werden. Weiterlesen