Morgen wird die Nikolaisäule auf dem Nikolaikirchhof einer statischen Prüfung unterzogen. Das 16,5 Meter hohe Kunstwerk weist in besonderer Weise auf den Herbst 1989 in Leipzig hin. Die Säule steht symbolisch für Gedanken des Aufbruchs, die damals auch aus der Nikolaikirche hinausgetragen wurden. Weiterlesen