Artikel zum Schlagwort Schweinepest

Afrikanische Schweinepest: Sachsen probt den Ernstfall mit länderübergreifender Übung

Foto: Ralf Julke

Um im Ernstfall vorbereitet zu sein, hat der Freistaat Sachsen in einer länderübergreifenden Übung mit Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt eine zweitägige Stabsrahmenübung (14./15. November 2018) zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) durchgeführt. Von kommunaler Seite war der Vogtlandkreis involviert. Bei dieser Übung wurde das im Jahr 2014 neu installierte Landestierseuchenbekämpfungszentrum (LTBZ) eingebunden, das in der Krise seine Arbeit aufnehmen wird. Mehr als 30 Bedienstete aus dem Sozialministerium, der Landesdirektion und der Landesuntersuchungsanstalt waren an der Übung beteiligt. Weiterlesen

Online-Broschüre gibt Überblick zu Arbeitsschwerpunkten in der Bekämpfung

Afrikanische Schweinepest: Sachsen bereitet sich vor

Foto: Ralf Julke

Sachsen bereitet sich intensiv und fortwährend auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor. Hierbei steht vor allem die Verhinderung der Seucheneinschleppung im Fokus. Eine aktuell veröffentlichte Online-Broschüre des Sozialministeriums "Sachsen bereitet sich vor" gibt einen Überblick zu den Arbeitsschwerpunkten in dieser Tierseuchenbekämpfung. Weiterlesen

Afrikanische Schweinepest: Sachsen bereitet sich fortwährend auf möglichen Ausbruch vor

Foto: Pawel Sosnowski

Sachsen bereitet sich intensiv und fortwährend auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor. Hierbei steht vor allem die Verhinderung der Seucheneinschleppung im Fokus. Eine aktuell veröffentlichte Online-Broschüre des Sozialministeriums „Sachsen bereitet sich vor“ gibt einen Überblick zu den Arbeitsschwerpunkten in dieser Tierseuchenbekämpfung. Weiterlesen