Im Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt der Stadt Leipzig in Paunsdorf soll ein Operatives Zentrum zur Tierseuchenbekämpfung entstehen. Bisher nicht genutzte Kellerräume in dem Gebäude im Röschenhof werden hierfür umgebaut. Im Dachgeschoss werden zudem dringend benötigte zusätzliche Büros für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen. Die Umbauarbeiten kosten rund 900.000 Euro, ab Mai 2022 sollen die Spezialräume genutzt werden können. Dies hat die Stadtspitze jetzt auf Vorschlag von Baubürgermeister Thomas Dienberg beschlossen. Weiterlesen