Artikel zum Schlagwort Tschechisches Kulturjahr

Glücklich heimatlos – Ausstellung über den Europäer und Weltbürger Jirí Gruša

Foto: Ralf Julke

Im Rahmen des tschechischen Kulturjahres in Leipzig zeigt die Volkshochschule eine Ausstellung über Jirí Gruša (1938 - 2011). Die Wanderausstellung bietet einen Einblick in das Leben und Werk des Dissidenten, in tschechischer und deutscher Sprache schreibenden Lyrikers und Prosaisten, Übersetzers, Präsidenten des Internationalen PEN, Diplomaten und Brückenbauers zwischen Völkern und Kulturen. Weiterlesen