20.3°СLeipzig

Urlaub

- Anzeige -

Sommerangebote des Landesfamilienverbandes SHIA e. V. und der Landeskoordinationsstelle für Alleinerziehende Sachsen

Urlaubszuschuss Den Urlaub innerhalb Deutschlands verbringen und bis zu 9 € pro Nacht und Person bezuschusst bekommen: Das ist aktuell mit Fördergeldern des Freistaates Sachsen möglich, der Ein- und Zwei-Eltern-Familien mit schmalem Urlaubsbudget unterstützt. Die Förderung können Personen in Anspruch nehmen, die in Sachsen ihren Wohnsitz haben, einen Urlaub in Deutschland planen und eine vorgegebene […]

Ferienstart – Ready for Take off? Foto: LZ

Zu billig, um wahr zu sein: Vorsicht vor Fake-Urlaubsangeboten

Dem Fernweh entgegen reisen in den nächsten Wochen wohl nach über zwei Jahren Corona-Pandemie wieder die meisten Sachsen. Weil sich das Buchungsverhalten in letzter Zeit verändert hat und viele Menschen individuell Urlaub machen, wird auch nach Ferienhäusern im Internet Ausschau gehalten. „Mit schönen Fotos und günstigen Preisen werden im Internet Ferienobjekte angeboten, die gar nicht existieren“, […]

Ferienstart – Ready for Take off? Foto: LZ

Auszeit für pflegende Angehörige – Auch Sachsens größter Pflegedienst braucht mal eine Verschnaufpause

Die BARMER hat mit Blick auf die pflegenden Angehörige eine Checkliste zum Reisen mit Pflegebedürftigen erarbeitet. „Reisen mit pflegebedürftigen Menschen sind nicht schwierig und schon gar nicht unmöglich. Viele pflegende Angehörige wissen gar nicht, dass ihnen auch für Urlaubsreisen mit den Personen, die sie pflegen, zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung zustehen“, sagt Dr. Fabian Magerl, Landesgeschäftsführer der BARMER in Sachsen.

Landeanflug am Flughafen Leipzig/Halle. Foto: LZ

Sachsen reisen sicher: Das LKA Sachsen informiert zum Thema Sicherheit im Urlaub

Die momentan ausgerufenen Reiselockerungen bieten für viele Menschen die Möglichkeit, ihren Urlaub auch wieder etwas weiter weg zu verbringen. Da jedoch für etliche der ursprünglich geplanten Reiseziele, gerade außerhalb Europas, die Reisewarnung bis auf weiteres fortbesteht, ist es für alle Urlauber wichtig, sich vor Reiseantritt beim Auswärtigen Amt über Einreisebeschränkungen, Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie Quarantänemaßnahmen im jeweiligen Zielland zu informieren.

Die Arbeitsagentur Leipzig. Foto: Ralf Julke

Urlaub für Arbeitslose – bitte nur nach vorheriger Genehmigung

Der Beginn der Sommer-Schulferien am 08. Juli steht bevor. Damit beginnt für viele auch die Urlaubszeit. Auch arbeitslose Menschen können während des Bezuges von Arbeitslosengeld „Urlaub machen“. Der Gesetzgeber verwendet dafür den Begriff Ortsabwesenheit. Zu beachten ist, dass das vorherige Einverständnis der Agentur für Arbeit beziehungsweise des Jobcenters erforderlich ist.

- Anzeige -
Scroll Up