Wespen, Hornissen oder Bienen sind in diesem Sommer verstärkt anzutreffen, aber nicht immer willkommene Gäste. Am Dienstag, 4. September, gibt ein Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde des Amtes für Umweltschutz von 16 bis 17:30 Uhr im Umweltinformationszentrum fachlichen Rat zu zum Beispiel Wespen- oder Hornissennestern auf Privatgrundstücken. Weiterlesen