Der Sommer ist auch Insektenzeit – längst nicht zu jedermanns Freude. Doch wie verhalte ich mich am besten? Wie kann ich als Hobbygärtner erwünschte Insekten fördern und was ist zu tun, wenn ich ein Wespen- oder Hornissennest finde? Das Umweltinformationszentrum (UiZ) bietet dazu eine Informationsveranstaltung an.

Wespen, Hornissen oder Bienen sind auch in Haus und Garten verstärkt anzutreffen, aber nicht immer willkommene Gäste. Am Donnerstag, 13. August 2020, gibt ein Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde von 15:30 bis 16:30 Uhr im Umweltinformationszentrum (UiZ) fachlichen Rat, wie man mit liebsamen und unliebsamen Insekten umgeht, sie im eigenen Garten fördert oder was zu tun ist, wenn etwa ein Wespen- oder Hornissennest auf einem Privatgrundstück entdeckt wird.

Die telefonische Anmeldung unter der Rufnummer (0341) 123-6711 wird empfohlen. Weitere Infos zur kosten- und barrierefreien Beratung gibt es auf der Seite www.leipzig.de/uiz oder persönlich im UiZ (Prager Str. 118-136, Haus A.II), Dienstag und Donnerstag, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

Die neue Leipziger Zeitung Nr. 81: Von verwirrten Männern, richtigem Kaffee und dem Schrei der Prachthirsche nach Liebe

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar