Artikel zum Schlagwort Wirtschaftshilfen

Sofortprogramm „Sachsen hilft sofort“ gestartet – Staatsregierung hilft kleineren Unternehmen und Selbstständigen

Foto: SPD Sachsen

Heute startete das Soforthilfe-Programm „Sachsen hilft sofort“ des sächsischen Wirtschaftsministeriums zur Unterstützung von Unternehmern, landwirtschaftlichen Unternehmen in der Verarbeitung, Solo-Selbstständigen und Freiberuflern in ganz Sachsen, die aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus mit unverschuldeten Umsatzrückgängen konfrontiert sind. Weiterlesen

Bei Wirtschaftshilfen ist sofortiges Handeln nötig – Betroffene brauchen Sicherheit, auch vor Verschuldung

Foto: DiG/trialon

Zu von der Staatsregierung angekündigten Hilfen für sächsische Unternehmen in der Corona-Krise erklärt Nico Brünler, Sprecher der Linksfraktion für Wirtschaft: „Es ist gut, dass der Ministerpräsident die 650 Millionen Euro Haushaltsüberschüsse von 2019 für Maßnahmen zur Abmilderung der Corona-Krisenfolgen verwenden will. Wir unterstützen das, glauben aber, dass weitere Rücklagen des Freistaates bald gebraucht werden, um ein Konjunkturprogramm aufzulegen.“ Weiterlesen