25.4°СLeipzig

Zukunftsworkshop

- Anzeige -
Das Gesicht des Corona-Krisenmanagements in Sachsen: Petra Köpping (SPD), Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Foto: LZ

Online-Zukunftsworkshop im Rahmen von “Zeitzeugen der Zukunft”

Im Rahmen des Projekts „Zeitzeugen der Zukunft“ findet vom 27. bis 30. April 2020 ein viertägiger Online-Zukunftsworkshop mit SchülerInnen des Beruflichen Schulzentrums Grimma statt. Die ursprünglich als zwei zweitägige Workshops konzipierten Projekttage werden den SchülerInnen angesichts der Schulschließungen nun als eLearning-Format angeboten.

Staatsministerin Petra Köpping. Foto: Kerstin Pötzsch

Sächsische SchülerInnen entwerfen ihre Ideen zur Zukunft der Demokratie

Im Rahmen des Projekts „Zeitzeugen der Zukunft“ finden drei zweitägige Zukunftsworkshops am Beruflichen Schulzentrum in Delitzsch statt (25.-26.6.19, 27.-28.6.19 sowie 3.-4.7.2019). Die 11.-KlässlerInnen entwickeln ihre eigenen Vorstellungen zum Thema „Populismus und die Zukunft der Demokratie“ für das Jahr 2040 in Form von Zeichnungen, Texten und szenischen Darbietungen.

Scroll Up