1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Jahn-Galerie

Sommerfest und Vernissage im Tapetenwerk

Die Jahn-Galerie feiert am 24. August Sommerfest und eröffnet die Ausstellung des Leipziger Künstlers Dirk Moll. Von 19 bis 24 Uhr lädt die Jahn-Galerie im Tapetenwerk dazu ein bei kühlen Getränken und selbstgemachten Eis einen besonderen Spätsommerabend zu genießen. Dirk Moll zeigt in den Räumlichkeiten die aktuelle Serie Zwischenwahrnehmung. Der Künstler fragt danach, was wir wahrnehmen, wie wir es wahrnehmen und ob wir es wirklich wahrnehmen.

Imaginäre Welten an Häusern und Wänden

Eigentlich gehören Graffiti ja nach draußen, an Häuser und Wände. Zumindest, wenn das erlaubt ist und die Leute, die sie sehen, damit etwas anfangen können. Was richtig gute Graffiti sind, wissen ja die Leipziger nicht mehr. Wie sie aussehen könnten, das ist ab Freitag, 10. Februar, in der Jahn-Galerie im Tapetenwerk zu sehen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -