Artikel zum Schlagwort Klimaschulen

Zehn Schulen auf dem Weg zur Klimaschule

Zehn sächsische Schulen machen sich auf den Weg, eine Klimaschule zu werden. Kultusministerin Brunhild Kurth hatte Anfang des Jahres gemeinsam mit Umweltminister Thomas Schmidt dazu aufgerufen, sich an dem Projekt zu beteiligen. Insgesamt lagen 14 Bewerbungen vor. In zwei Jahren werden nun die auserwählten Schulen ein Konzept rund um das Thema Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klima entwickeln. Weiterlesen

Kultus- und Umweltministerium rufen Klimaschulen ins Leben

Schule als Klimaschützer: 10 Pilotschulen starten im Schuljahr 2015/16

Das Kultus- und Umweltministerium haben heute (4. November) auf einer Auftaktveranstaltung das gemeinsame Projekt "Klimaschulen in Sachsen" vorgestellt. Im kommenden Schuljahr 2015/2016 sollen insgesamt zehn Pilotschulen an dem Programm teilnehmen. "Mit den Klimaschulen wollen wir über den Lehrplan hinaus die Schüler, Lehrer und Eltern für eine intensive und vor allem langfristige Befassung mit dem Thema gewinnen, denn Umweltschutz ist eine Generationenaufgabe. Es geht darum, nachhaltiges Handeln zu verstehen und zu leben", so Kultusministerin Brunhild Kurth zum Ziel des Programms. Weiterlesen