1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 4. November 2015

Diskussionsveranstaltung zum Moscheebau in Gohlis

Am Dienstagabend diskutierten geladene Gäste und 50 Interessierte über den geplanten Moscheebau in Gohlis. Nach den Rückschlägen und rassistischen Protesten der vergangenen beiden Jahre geht das Projekt nun in die entscheidende Phase.

Marketingpreis Leipzig 2015 wurde an MAKAI Europe GmbH übergeben

Den "Schlüssel zum Erfolg", eine Figur aus Meissener Porzellan, hält jetzt die Agentur MAKAI Europe GmbH in der Hand. Der Sonderpreis "Neue Medien" ging an die Agentur Artkolchose GmbH aus Leipzig. Anerkennungen erhielten der Freundes- und Förderkreis Zoo Leipzig und der Instrumentenbauermeister Matthias Vogt. Überreicht wurde der Preis am 4. November im Weißen Saal der Kongresshalle am Zoo.

Symbolische Unterstützung für den Arbeitskampf von Reinigungskräften

Die Studenten der Leipziger Universität bekamen am Mittwoch spontanen Besuch beim Essen. Ein Streikbündnis, welches sich mit dem Arbeitskampf der Gebäude- und Glasreiniger solidarisiert, demonstrierte über den Campusteil am Augustusplatz und mitten durch die Mensa am Park.

SPD Sachsen legt zum Parteitag Initiativantrag zu Asyl und Integration vor

Mit Blick auf den außerordentlichen Landesparteitag der SPD Sachsen am 7. November in Görlitz erklären der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig und die designierte Generalsekretärin der SPD Sachsen, Daniela Kolbe: "Das ist kein normaler Parteitag, es sind allerdings auch keine normalen Zeiten, in denen wir leben. Tagtäglich werden wir in Sachsen im Großen wie im Kleinen mit Herausforderungen konfrontiert, auf die die Menschen eine Antwort haben wollen. Wir werden auf unserem Parteitag unter anderem um Antworten auf Fragen zur der derzeit wichtigsten Herausforderung ringen: der Asyl- und Integrationspolitik. Wir wollen ein Integrationsgesetz für Sachsen", so Martin Dulig.

Ängste nehmen und Engagement stärken

Im Rahmen der Arbeit des Kriminalpräventiven Rates (KPR) fand am Montag die 33. Sicherheitskonferenz im Seminargebäude der Universität Leipzig statt. Zuvor diskutierte man über die Einflussfaktoren auf das Sicherheitsgefühl der Leipziger mit dem Schwerpunkt der Unordnung im öffentlichen Raum und ging auf wissenschaftliche Ansätze ein.

Traditionsverein SSV Stötteritz erhält Fördermittel

Im Rahmen der investiven Sportförderung erhält der SSV Stötteritz e.V. Fördermittel in Höhe von 55.505,77 Euro vom Freistaat Sachsen. Der Landtagsabgeordnete Ronald Pohle, selbst sportbegeistert und Mitglied im Stötteritzer Sportverein, freut sich besonders über diese Zusage. Der SSV Stötteritz e.V. benötigt die Mittel zur Sanierung der Sanitär- und Umkleideräume sowie für die Errichtung einer Fluchttreppe. Die Sächsische Aufbaubank fördert die Sicherung, Sanierung, Modernisierung sowie den Neu-, Aus- und Umbau von Sportstätten.

Polizeibericht, 4. November: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Scheibe eingeschlagen, Fahrzeugdiebstähle

Ein 42-jähriger Radler musste einem anderen Radler ausweichen und stürzte dabei über den Lenker. Nachdem sich der andere Radler um den Verletzten gekümmert hatte, verließ er, ohne seine Personalien zu hinterlassen, den Unfallort. Nun sucht die Polizei diesen Mann und bittet diesen, sich zu melden +++ Am Nikischplatz schlug ein Langfinger eine Autoscheibe ein und nahm diverse Gegenstände an sich +++ In der Nacht wechselten mehrere Fahrzeuge die Besitzer.

Online-Umfrage „Wie weiter mit der Bürgerbeteiligung?“ gestartet

Bis zum 22. November läuft die jetzt gestartete Online-Umfrage zur Bürgerbeteiligung. Leipzigerinnen und Leipziger, die in den letzten drei Jahren an mindestens einer Beteiligungsveranstaltung der Stadt teilgenommen haben, sind aufgerufen, die bisherige Praxis zu bewerten.

Ministerin dankt Helfern in der Erstaufnahmeeinrichtung in Heidenau

Staatsministerin Barbara Klepsch hat sich heute bei Ihrem Besuch in der Erstaufnahmeeinrichtung in Heidenau bei allen engagierten Helfern bedankt. Im Gespräch mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfern der Einrichtung wurden vielfältige Erfahrungen ausgetauscht und Probleme angesprochen.

Neuer Vertrag stärkt Leipziger Herzmedizin

Mit einem neuen Vertrag werden für die Herzmedizin am Standort Leipzig deutlich verbesserte Bedingungen auf der Grundlage einer intensiven Zusammenarbeit der Partner Universitätsmedizin und Herzzentrum Leipzig geschaffen. Durch die Einrichtung zweier neuer Professuren in der Kardiologie wird insbesondere die Versorgung von Herzpatienten sowohl am Universitätsklinikum Leipzig als auch am Herzzentrum ausgebaut und weiter verbessert.

Sachsen wird wohl erst 2016 wieder zu weiteren Verhandlungen über den MDR-Staatsvertrag einladen

Im Frühjahr sind die Verhandlungen um den neuen MDR-Staatsvertrag ins Stocken geraten. Damals gingen die Verhandlungsführer aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt auseinander mit der Feststellung, dass die Wünsche der drei Landesregierungen schlicht nicht zu vereinbaren waren. Ein halbes Jahr später wollte Falk Neubert schon gern mal wissen, wann weiterverhandelt wird.

Infoveranstaltungen zu geplanten Unterkünften für Flüchtlinge in Grünau

Die Stadt Leipzig beabsichtigt, in Grünau weitere Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge zu einzurichten. Vorgesehen sind die Objekte Deiwitzweg 1, Nikolaj-Rumjanzew-Straße 100 (Haus 10 auf dem Gelände der Robert-Koch-Klinik) , Liliensteinstraße 1 und Weißdornstraße 102.

Der Rechtsterrorismus bleibt ein blinder Fleck der deutschen und der sächsischen Sicherheitspolitik

Es gibt auch schlimme Jahrestage, die der Öffentlichkeit so richtig vor Augen führen, wie schwer sich staatliche Organe tun, Angriffe auf unsere Demokratie überhaupt als solche zu erkennen. So ein "Jahrestag" ist auch die vierte Wiederkehr jenes Tages, an dem die beiden kriminellen Rechtsextremisten Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt tot in einem Wohnwagen in Eisenach gefunden wurden.

Neuer American Footballverein startet in Leipzig

Wir freuen uns mitzuteilen, dass Leipzig mit dem ASC Leipzig Hawks e.V. ab sofort einen neuen American Football Verein gewinnt. Der Schwerpunkt des Vereins liegt auf der nachhaltigen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im American Football - sowohl im Breitensport als auch mit leistungssportlicher Ausrichtung. Weiter liegt der Fokus auf der Implementierung eines Projekts für Leipziger Schulen. Hier befinden wir uns derzeit mit mehreren Schulen in Gesprächen. Ein Herrenteam ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht angedacht.

Grüne rufen am 9. November zur Demonstration von „Herz statt Hetze“ auf

Bündnis 90/Die Grünen Sachsen rufen zur Teilnahme an der Demonstration des Bündnisses "Herz statt Hetze" am 09.11.2015 auf. Der 09.11. ist ein entscheidender Tag in der wechselhaften deutschen Geschichte. Er ist der Tag des Mauerfalls 1989 und der traurige Jahrestag der Reichspogromnacht 1938, der Tag der Ausrufung der Weimarer Republik 1918 und des Hitler-Ludendorff-Putsches 1923.

Workshop mit Sportspielen für drinnen bei SK-SPORT

Wenn in Herbst und Winter das Wetter nicht zum Spielen im Freien einlädt und der Bewegungsdrang junger Menschen in geschlossenen Räumen gestillt werden will, dann ist man als Eltern oder Pädagoge gut beraten, wenn man ein paar schnelle, flexible Sportspiele auf Lager hat. Genau um solche Spiele, die sich spontan und ohne großen Aufwand auch bei wenig Platz umsetzen lassen, geht es im Workshop "Kleine Spiele für drinnen" am Donnerstag, 12. November 2015, von 18:30 Uhr bis 20:45 Uhr bei SK-SPORT in der Oststraße 20.

Akademikertreff: Bewerben macht Arbeit. Aktuelle Tipps, Trends und Inputs aus der Praxis.

Bewerbung macht Arbeit, kann frustrierend sein, aber auch jede Menge neue Erfahrungen und Erkenntnisse bringen. Insbesondere erwerbssuchende Akademiker und Hochqualifizierte benötigen häufig sehr individuelle, professionelle und kompetente Unterstützung für einen adäquaten Erst- oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt.

Schule als Klimaschützer: 10 Pilotschulen starten im Schuljahr 2015/16

Das Kultus- und Umweltministerium haben heute (4. November) auf einer Auftaktveranstaltung das gemeinsame Projekt "Klimaschulen in Sachsen" vorgestellt. Im kommenden Schuljahr 2015/2016 sollen insgesamt zehn Pilotschulen an dem Programm teilnehmen. "Mit den Klimaschulen wollen wir über den Lehrplan hinaus die Schüler, Lehrer und Eltern für eine intensive und vor allem langfristige Befassung mit dem Thema gewinnen, denn Umweltschutz ist eine Generationenaufgabe. Es geht darum, nachhaltiges Handeln zu verstehen und zu leben", so Kultusministerin Brunhild Kurth zum Ziel des Programms.

Vortragsreihe „Forum Bau“ startet mit Eindrücken vom Jagdbergtunnel nahe Jena

Die Vortragsreihe "Forum Bau" an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) startet am Mittwoch, 11. November, mit Gastreferent Klaus Grether in das laufende Semester. Der Diplomingenieur von der Ingenieurgruppe BEB Weimar spricht über den Bau des Jagdbergtunnels und den damit verbundenen Teilausbau der Autobahn A4 bei Jena. Fachleute und interessierte Laien sind zum öffentlichen Vortrag 18 Uhr im Hörsaal G327 der HTWK Leipzig (Geutebrück-Bau, Karl-Liebknecht-Straße 132, 04277 Leipzig) herzlich eingeladen.

Verlegung des Wochenmarktes Innenstadt wegen des Leipziger Weihnachtsmarktes

Am 24. November eröffnet der Leipziger Weihnachtsmarkt, der Aufbau beginnt einige Tage vorher. Aus diesem Grund wird der Wochenmarkt Innenstadt bereits ab 10. November seinen Stammplatz auf dem Markt räumen und auf den Richard-Wagner-Platz umziehen. Dort finden die Besucher weiterhin das vollständige Sortiment an Blumen, Obst/Gemüse, Backwaren, Milchprodukten und Fleisch- und Wurstwaren.

Aktuell auf LZ