15.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Festwoche 100 Jahre Leipziger Stadtbad: Orientalischer Abend entführt Besucher in „1001 Nacht“

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der 14. September steht ganz im Zeichen von 1001 Nacht. Ab 20 Uhr lässt das Allroundtalent Stephan Reher das Märchen „Dschamila ritt durchs Meer“ lebendig werden. Begleitet wird die lebhafte Erzählung von einer orientalischen Tanzgruppe.

    Reher, der sich selbst als Theatermensch bezeichnet, ist seit Mitte der 90er-Jahre als Schauspieler, Regisseur, Autor, Sänger und Erzähler auf großen und kleinen Bühnen in Deutschland präsent. Mit „Dschamila ritt durchs Meer“ erzählt er ein Märchen über die junge tapfere Dschamila, die sich als Mann verkleidet, um einen magischen Apfel zu stehlen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise in ein fernes magisches Land muss sie viele Wagnisse eingehen und Gefahren überstehen – ohne dabei ihre wahre Identität preiszugeben.

    Rehers Erzählung wird zudem mit orientalischen Tanzträumen von Natalie und dem Ensemble Bennu Projekt untermalt. Die Bauchtänzerinnen verbinden in ihrer Performance orientalische Tanzkunst mit modernen Elementen.

    Tickets sind für 15 Euro im Leipziger Central Kabarett (Tel. 0341 52903052) sowie an der Abendkasse erhältlich. Veranstaltet wird die orientalische Nacht von dem Partner Exclusiv Events Leipzig.

    Weitere Informationen zur Festwoche sowie das ausführliche Programm unter:

    www.herz-leipzig.de und www.facebook.com/leipzigerstadtbad

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige