3.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Katharina-von-Bora-Theater in Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Den privaten Martin Luther und den turbulenten Alltag im Hause Luther hautnah erleben. Das geht am Mittwoch, 11.10., 20 Uhr, in der Ratstonne der Leipziger Moritzbastei und am Freitag, 20.10., 19 Uhr, in der Aula der Volkshochschule. Im Theaterstück „Martin Luther. Dein Herzliebchen“ nimmt Schauspielerin Maja Chrenko als Katharina von Bora die Zuschauer direkt hinein in das Leben der Familie Luther: die temperamentvolle Ehe voll Vertrautheit und Respekt, Glück und Leid der Familie, Luthers Kämpfe mit den Mächtigen der Welt und das große Haus voller Logisgäste, das Katharina managt und wo ihr Martinus der Tafel vorsitzt und das Wort führt.

    Katharina sitzt als einzige Frau mitten zwischen den Herrn. Sollen sie in Wittenberg klatschen, was sie wollen. Im Hause Luther hat ‚das Weib das Regiment‘ – ganz in Luthers Sinne. ‚Ich fresse wie ein Böhme und saufe wie ein Deutscher‘, schreibt Luther an Katharina. Und nennt sie ‚Mein Herr Käthe‘. Große Geschichte und der ganz private Luther: Katharina bringt alles auf die Bühne – in einem unterhaltsamen Theaterabend mit Musik.

    Es spielen:

    Maja Chrenko als Katharina von Bora
    Albrecht Wagner, Text u. Musik, als Hausdiener Wolf Sieberger

    Die LEIPZIGER ZEITUNG ist da: Ab 15. September überall zu kaufen, wo es gute Zeitungen gibt

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ