Junge Nachwuchswissenschaftler*innen treten im Wissenswettstreit gegeneinander an und werden in jeweils zehn Minuten das Publikum auf den neuesten Stand der Forschung bringen. Wer den besten Slam geliefert hat, entscheidet am Ende keine Jury, sondern das Publikum.

Hörsaalatmosphäre? Langatmige Skripte? Dröge Statistiken? Nein, danke! In lockerer Umgebung überzeugen die jungen Wissenschaftler*innen ihr Publikum davon, wie spannend Wissenschaft sein kann.

Kreativ, unterhaltsam, amüsant und vor allem für jedermann verständlich präsentieren die Wissenschaftler*innen woran sie teilweise seit Jahren forschen. Sie entscheiden dabei selbst, wie sie ihre Forschung präsentieren möchten. Dabei sind ihnen kaum Grenzen gesetzt. Ob als Rap oder Gedicht, im Schneidersitz oder mit Tanzeinlage: Alles ist möglich. Also: Slam frei!

LineUp
Moderation
»Moderiert wird der Science-Slam-Abend von dem wundervollen Slam-Poeten Rainer Holl aus Leipzig

Slammer
» Kunstgeschichtswissenschaftlerin Kerstin Borchhardt aus Leipzig slammt über „Leuchtkaninchen, Cyborgs und Hundekinder: Frankensteins Erben in der zeitgenössischen Kunst“

» Informatiker David Georg Reichelt aus Leipzig slammt über die „empirische Untersuchung von Performanzproblemen auf Code-Ebene“

» Geowissenschaftler Ludwig Luthardt aus Chemnitz slammt über die „Märchenstunde aus dem Versteinertem Wald von Chemnitz“

» Psychologe Theo Toppe aus Leipzig slammt über die „frühkindliche Entwicklung“

» Biotechnologin Karla Hajman aus Berlin slammt über „Stress dich doch in Ruhe“

» Verhaltensökologin Katja Rudolph aus Göttingen slammt über „Schwarz-weiße Leidenschaft“

10. Leipziger Science Slam

Ort: WERK2, Kochstraße 132, 04277 Leipzig
Datum: 13. November 2018
Zeit: 20 Uhr, Einlass 19 Uhr
Eintritt: AK 9 Euro, ermäßigt & VVK 7 Euro (zzgl. Gebühr online)
Vorverkauf: science-slam.com| Lehmanns Buchhandlung | Werk2

Link zum FB-Event: www.facebook.com/events/203404143786054/

Kleine Jahresvorschau: 24|11|2018 – Deutsche Science Slam Meisterschaft 2018 (Wiesbaden)

Weitere Infos unter:

facebook.com/scienceslams
twitter.com/scienceslam_com
instagram.com/scienceslam_com
youtube.com/user/scienceslamcom
www.science-slam.com/newsletter.htm
luups.net

 

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar