Hans-Ulrich „Ulli“ Thomale gehört zu den erfolgreichsten deutschen Fußballtrainern. In seiner Autobiografie „Ich bin Trainer, kein Diplomat!“ berichtet er von seinem ereignisreichen Werdegang zum Fußballtrainer des Jahrhunderts.

Cheftrainer von Wismut Aue und Lok Leipzig, FDGB-Pokalsieger und Vizemeister, 1987 im Finale des Europacup, trainierte den KSV Hessen Kassel und den FC 08 Homburg, war besonders erfolgreich beim Grazer AK in Österreich, stieg in den 90ern in die 1. Liga auf, tauchte in die chinesische Fußballwelt ein und überlebte die Tsunamikatastrophe von 2004 – auf all das blickt Thomale in seiner abwechslungsreichen und authentischen Trainerbiografie, die ebenso auch ein spannender und emotional berührender Rückblick auf die jüngste deutsche Geschichte bietet.

Buchpremiere mit Ulli Thomale
Lesung, Gespräch und Signierstunde
Mit Ulli Thomale, Frank Willmann, Frank Baum und weiteren Gästen
Moderation: Marko Hofmann
Fr., 29.10.2021 · 19.00 Uhr
Einlass 18:30 Uhr
1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH
Connewitzer Straße 21 · 04289 Leipzig

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Corona-Regelungen

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar