Artikel vom Dienstag, 19. Mai 2015

Bessere Bedingungen für Wohnungslosen-Projekte

Stadtrat: CDU will vereinfachtes Vergabeverfahren im sozialen Bereich

Foto: Alexander Böhm

Am Mittwochnachmittag soll im Stadtrat über die zukünftigen Vergaberichtlinien bezüglich der Tagestreffs für Wohnungslose „Oase“ und „Insel“ entschieden werden. Die bisherige Regelung erschwert es gemeinnützigen Organisationen, soziale Dienste anzubieten. Die CDU-Fraktion will mit ihrem Antrag, den sie im vergangenen Oktober eingebracht hatte, das Prozedere wesentlich vereinfachen. Anmelden und weiterlesen.

Das Tarifeinheitsgesetz: Ein Kommentar

Der neue GDL-Rekordstreik und ein Gesetz zu Pfingsten

Foto: L-IZ.de

15 Uhr, der Streik beginnt. Es wird also wieder hektisch, die Liveticker rotieren und Pfingsten steht vor der Tür. Nach einem erneuten Gespräch am heutigen Dienstag steht ein Pfingstwochenende an, an welchem man es zumindest langsamer und vielleicht sogar gelassener angehen lassen sollte. Denn die Fakten sind alle bekannt, die Bahn informiert wieder über den „Notfahrplan“, welcher irgendwie gerade Leipzig gern drastisch auslässt und die beiden Parteien zeigen mit den Fingern aufeinander. Bis am Freitag ein neues Gesetz scheinbar Linderung verspricht. Anmelden und weiterlesen.

Polizeibericht, 19. Mai: Zeugenaufrufe, Brandstiftung, Tödlicher Verkehrsunfall

Foto: L-IZ.de

Am vergangenen Mittwochnachmittag wurde in Thekla ein Fußgänger von einem Lkw-Anhänger überrollt und erlag seinen Verletzungen - die Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang +++ In Markranstädt kam es gestern Nachmittag zu einer Verfolgungsfahrt - die Polizei sucht nach involvierten Verkehrsteilnehmern +++ In Plagwitz suchten Einbrecher eine Zahntechnikfirma heim +++ In Gohlis kam es heute Nacht zu einem tödlichem Verkehrsunfall. Weiterlesen.

Stand 19. Mai

Kita-Streik: Aktualisierte Liste der kommunalen Kitas, die vom Streik betroffen sind

Die aktualisierte Liste der vom Streik betroffenen Kitas ist eine vorläufige, Änderungen/Aktualisierungen sind vorbehalten. Aktuelle Hinweise auch auf www.leipzig.de/kita-streik. Für den Hortbereich/Betreuungsangebote gilt grundsätzlich, dass alle Einrichtungen im Rahmen eingeschränkter Kapazität lediglich eine Notbetreuung sichern. Eine Frühhortbetreuung vor dem Unterricht findet an allen Streiktagen nicht statt. Weiterlesen.

Beeindruckende Kundgebung: Streik im Sozial-und Erziehungsdienst

Die beeindruckende Kundgebung in Leipzig bildet den vorläufigen Höhepunkt im Arbeitskampf um die Aufwertung der Beschäftigten im Sozial-und Erziehungsdienst. Mit mehr als 3.500 Teilnehmern auf dem Leipziger Simsonplatz haben die Beschäftigten ihre Forderung untermauert, endlich eine Aufwertung ihrer Tätigkeiten und damit eine Gehaltsverbesserung zu bekommen. Weiterlesen.

Leben auf dem Friedhof

NABU-Fledermausexkursion zum Wave-Gotik-Treffen

Foto: NABU/Gerhard Maescher

Friedhöfe sind nicht nur Orte der Trauer, sondern gerade in einer Großstadt auch Oasen des Lebens. Hier gibt es Rückzugsmöglichkeiten und Stille nicht nur für Menschen, sondern auch für die Tier- und Pflanzenwelt. In alten Baumhöhlen wohnen Vögel und Fledermäuse, Insekten nutzen die blühenden Pflanzen, Laub- und Reisighaufen können Igeln und anderen Tieren Unterschlupfmöglichkeiten bieten, an Gewässern sind Frösche und Kröten zuhause. Weiterlesen.

Stadtradeln 2015 in Leipzig

168 Mannschaften schon gemeldet – und am 19. Juni gibt’s wieder Nachtradeln

Foto: Ralf Julke

Eines scheint jetzt schon sicher: Die Million wird geknackt. Das Stadtradeln, das noch vor wenigen Jahren ein Treff der fahrradverrücktesten Kommunen gewesen ist, hat sich zu einer bundesweiten Werbeveranstaltung für das Radfahren entwickelt. Und in Leipzig mehrt sich nicht nur die Zahl der gemeldeten Teams. Die Sache wird wirklich zur Massenbewegung. Anmelden und weiterlesen.

Rangelei mit Neonazi: Grimmaer Gastronom kommt mit blauem Auge davon

Foto: Alexander Böhm

LeserclubEigentlich schien Tahsin M.'s Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts Grimma aussichtslos. Der frühere Gastronom fühlte sich am 25. August von Neonazis bedroht. Deren Anführer, Michael P. (32), sprühte der Kurde eine Ladung Pfefferspray ins Gesicht, ohne dass eine konkrete Notwehrsituation bestand. Dafür sollte der Wirt eine Geldstrafe zahlen. Dazu wird es nicht kommen. Anmelden und weiterlesen.

Geparden erkunden die Kiwara-Kopje

Pfingstspektakel im Zoo: Künstler, Kunst und tierische Highlights

Foto: Zoo Leipzig

Poetisch startet der Zoo Leipzig in diesem Jahr in das traditionelle Pfingstspektakel: Getreu dem Motto "Der Pfingsttag kennt keinen Abend, denn seine Sonne, die Liebe, geht nie unter" von Theodor Fontane, soll der Sommer an der Pfaffendorfer Straße eingeläutet werden. Umrahmt von wundersamen Stelzenläufern und Theaterspektakeln, will der Zoo mit seinen Tieren in seiner Pracht und Schönheit erstrahlen. Weiterlesen.

Gesundheitskarte für Asylbewerber

Sachsens CDU verbarrikadiert sich hinter Verwaltungsdenken – in Leipzig kommt der Linke-Antrag zur Abstimmung

Foto: Ralf Julke

Warum erst mal umsetzen in eigener Regie, wenn man auch warten kann, bis der Bund sich ausgekäst hat? - Das war eigentlich Thema der Sachverständigenanhörung im Sächsischen Landtag am Montag, 18. Mai. Es ging um die Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende. Und jeder hörte am Ende das, was er hören wollte. Auch die CDU. Anmelden und weiterlesen.

Sonderstraßenbahnlinie 31 ab Hauptbahnhof

Ticket als Fahrschein: Mit Bus und Straßenbahn zum Wave-Gotik-Treffen

Die Eintrittskarten für das Wave-Gotik-Treffen 2015 gelten am kommenden Pfingstwochenende (Freitag, 22. Mai, 8 Uhr, bis zum Dienstag, 26. Mai, 12 Uhr) als Fahrkarte aller öffentlichen Verkehrsmittel des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes innerhalb der Tarifzone 110. Die Teilnehmer erhalten direkt nach Entwertung der Eintrittskarte durch den Veranstalter ein Bändchen, das als weitere Fahrtberechtigung gilt. Ausgeschlossen sind Sonderfahrten. Weiterlesen.

"Wir geben unser letztes Hemd"

Protestkundgebung: Gegen die schlechten Ausbildungsbedingungen während der Psychotherapieausbildung (PiA)

Am Mittwoch, den 20. Mai 2015, lädt der Fachschaftsrat Psychologie der Universität Leipzig zur Teilnahme am Protest gegen die inakzeptablen Verhältnisse während der Psychotherapieausbildung (PiA) ein. Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages wird es in Leipzig in der Fußgängerzone Grimmaische Straße ab 17:00 Uhr unter dem Motto "Wir geben unser letztes Hemd" eine Kundgebung geben. Weiterlesen.

Erdgasfahrzeug im Festjahresdesign

Neuer Partner für 1.000 Jahre Leipzig: VNG – Verbundnetz Gas AG unterstützt Jubiläum

Foto: Westend-PR

Der Leipzig 2015 e. V. heißt einen neuen Partner willkommen: Die VNG - Verbundnetz Gas AG unterstützt das Jubiläum 1.000 Jahre Leipzig umfänglich. So hat der Erdgasgroßhändler und Energiedienstleister mit Sitz in Leipzig die Patenschaft für das Bürgerfrühstück am 30. Mai im Mariannenpark übernommen. Dort beginnt der Löwe, der beim StadtFestSpiel das Thema "Wissenschaft & Bildung" darstellt, seinen Zug in das Stadtzentrum. Weiterlesen.

"Herr Ulbig, auf was warten Sie?"

Katharina Schenk (Jusos): Kontakte von Polizeikräften zur rechten Szene – Beschwerdestelle muss jetzt aufgebaut werden!

Angesichts der Berichterstattung zu Kontakten von Polizeikräften zur rechten Szene erneuern die Jusos Sachsen ihre Forderung nach der raschen Umsetzung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Beschwerdestelle. Dazu Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos-Sachsen: "Mehr Handlungsdruck kann durch Fakten wohl kaum geschaffen werden. Weiterlesen.