Artikel zum Schlagwort Markus Krug

Fußball, Regionalliga Nordost

FC Viktoria Berlin vs 1. FC Lok Leipzig 3:3 – Knappe Kiste mit „Katze“ Krug

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDenkwürdiger Auswärtspunkt für den 1. FC Lok. Beim 3:3 (2:2) bei Viktoria Berlin kam Lok nach einem 0:2 und einem 2:3 zurück. Djamal Ziane traf zum finalen Ausgleich in der 89. Minute, als Lok nur noch zu zehnt und mit einem Feldspieler im Tor spielte. Nach einem Handbruch von Latendresse-Levesque in der 84. Minute musste Markus Krug ins Tor, nachdem Heiko Scholz schon dreimal gewechselt hatte. Kapitän „Katze“ Krug hielt in der Nachspielzeit den Punkt fest. Weiterlesen.

Lok Leipzig in der Oberliga

Schott Jena vs. 1. FC Lok 0:1 – Zittern beim Vorletzten

Foto: Bernd Scharfe

Was wäre der 1. FC Lok zurzeit nur Ondrej Brusch? Der Tscheche hat auch den 1:0-Auswärtssieg der Probstheidaer bei Schott Jena mit seinem Tor eingetütet. Lok hatte vor 500 Zuschauern beim Tabellenvorletzten wenig mehr als den fünften Treffer des Neuzugangs im fünften Spiel zu bieten, musste tatsächlich bis zum Ende um den Dreier zittern. Die letzten 30 Minuten hatte Jena sogar mehr vom Spiel. Ein Kraftakt ohne Glanz, aber mit drei Punkten. Anmelden und weiterlesen.