Artikel vom Samstag, 2. Juni 2012

Krankmacher Fett: Leipziger Wissenschaftler erhält 500.000 Euro Fördergeld für Forschungsprojekt

Die Boehringer Ingelheim Stiftung hat den Pharmazeutiker PD Dr. Peter Kovacs vom Interdisziplinären Zentrum für Klinische Forschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig (IZKF) und sein Forschungsprojekt "Funktionelle Genetik der Fettverteilung" in ihr Perspektiven-Programm "Plus 3" aufgenommen. Damit verbunden ist ein Förderbetrag in Höhe von insgesamt rund 500.000 Euro, verteilt auf die nächsten drei Jahre. Weiterlesen

Forum Leipziger Osten: Das Fördergebiet fordert das Versprechen auf ein Gymnasium ein

Am Mittwoch, 30. Mai, traf sich das Forum Leipziger Osten - das älteste funktionsfähige Bürgerforum in Leipzig - wieder einmal im Offenen Freizeittreff Rabet. Diesmal ging es auch um den Schulstandort. Die Wellen schlugen hoch. Denn seit hier vor über zehn Jahren die Schließungswelle der sächsischen Staatsregierung durchfegte, fehlt eine höhere Schule. Dafür gibt's jetzt ein deftige Resolution. Weiterlesen

Topf & Quirl: Gar nicht mal so schwierig – Selbstgebackenes Brot mit Camembert und Trauben

Brot backen erscheint manch einem vielleicht wie eine kaum zu bewältigende Mission, wie eine höchst komplizierte Wissenschaft. Das Brot soll außen knusprig und innen samtig weich sein und am besten wie vom Bäcker schmecken. Bevor man also enttäuscht ein knochenhartes oder viel zu flaches Backwerk aus dem Ofen holt, eilt man doch lieber die paar Schritte zum nächsten Bäckerladen. Stimmt doch, oder? Weiterlesen

CDU-Fraktion beschließt Eckwerte zum Doppelhaushalt 2013/2014: Personalabbau soll weitergehen

In Sachen Personalpolitik bleiben CDU und FDP beratungsresistent. Auch wenn Steffen Flath, Vorsitzender der CDU-Fraktion im sächsischen Landtag, am Mittwoch, 30. Mai, in der "Sächsischen Zeitung" erklärte: "Ein Blick auf die Lebenswirklichkeit zeigt, der Personalabbau muss zeitlich gestreckt werden." Für den Linke-Abgeordneten Rico Gebhardt kam das schon einer Entmachtung von Ministerpräsident Stanislaw Tillich gleich. Weiterlesen