Artikel vom Freitag, 4. Januar 2013

Schwarwels Fenster zur Welt: Lieferung

Hat doch wenigstens der FDP-Kopf den Lieferanteneingang endlich gefunden. Die Frage ist eigentlich nur noch, wer die Zubereitung des letzten Ganges übernimmt. Denn leider ist da einiges mehr im Argen, als nur der Service. Auch in der Küche steht mittlerweile nur noch drittklassiges Personal und schreit: Hat es Euch nicht geschmecket? Und aus dem Gastraum hallt's zurück: Sie können uns langsam mal im A... lecken. Endlich ist Wahljahr, auch wenn's an den Zutaten kaum was ändern wird, kann man doch wenigstens einmal selbst die Suppe umrühren. Auch wenn die Fettaugen wohl weiter oben schwimmen werden. Weiterlesen

1. FC Lok: Mit Lindner Hand in Hand, aber ohne Stadionneubau

Rückschlag für die Stadionträume in Probstheida: Der Neubau ist erstmal vom Tisch. Geschäftsmann Stephan Lindner will sich ab sofort wieder auf der Alten Messe nach einer Eishockeyhalle umsehen. Trotzdem soll Lok von seinen Kontakten profitieren: Beide Seiten wollen eine Partnerschaft für über zehn Jahre vereinbaren. Die schöne Zukunftsvision einer Eishalle auf dem Gelände des 1. FC Lok und eines für 30 Millionen Euro neugebauten Bruno-Plache-Stadions ist hingegen vorerst vom Tisch.
Weiterlesen

Organspendeskandal: UKL-Chef schließt Bestechlichkeit nicht aus – Debatte um Transplantationszentren neu entfacht

Im Leipziger Organspendeskandal schließt der medizinische Vorstand des Universitätsklinikums (UKL) nicht länger aus, dass sich seine Kollegen haben bestechen lassen. "Ich kann nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass kein Geld geflossen ist", so Prof. Wolfgang Fleig am Mittwoch. Unterdessen ist die Debatte um die Transplantationszentren in Deutschland neu entfacht. Weiterlesen

Neue Zahlen zum Verkehrsverhalten der Leipziger: Befragung zur Mobilität ist angelaufen

Wie bewegen sich die Bewohner einer Stadt so tagtäglich durchs Gewimmel? - Dazu gibt es schon allerlei Daten. Manche rein auf lokaler Ebene, manche mit eigenem Raster. Aber wenn man die Entwicklung übergreifend betrachten will, braucht man Daten aus vielen Städten - mehr als 100 zum Beispiel. Deswegen bekommen einige ausgewählte Leipziger Haushalte dieser Tage wieder Post. Weiterlesen

Am 6. Januar in der Thomaskirche: Jubiläumsjahr der Thomana endet mit Uraufführung einer „Missa brevis“ von Krzysztof Penderecki

Mit einer "Missa brevis" von Krzysztof Penderecki endet die fünfteilige Reihe der vom Bach-Archiv Leipzig zum Jubiläumsjahr Thomana 2012 beauftragten Uraufführungen. Das Werk des polnischen Komponisten erklingt am Sonntag, 6. Januar, um 9.30 Uhr in der Thomaskirche zu Leipzig im Rahmen des Epiphanias-Gottesdienstes. Weiterlesen

René Hobusch (FDP): Grundhafter Straßenausbau trifft Anlieger massiv

Der liberale Oberbürgermeisterkandidat René Hobusch sieht seine Auffassung durch den ADAC bestätigt, wonach der Straßenzustand in Leipzig immer schlechter werde. Der Verkehrsclub hat daher jetzt einen verstärkten grundhaften Ausbau gefordert. "Damit setzt nun das ein, was ich seit langem befürchte: Die Kosten für die nicht anständig unterhaltenen Straßen werden zum Großteil auf die Anlieger abgewälzt."
Weiterlesen

Datenleck bei Unister: Über 4.700 Ryanair-Buchungen bei Urlaubstours.de für Dritte einsehbar + Stellungnahme Urlaubstours GmbH

Erneut steht Unister im Zusammenhang mit Datenfragen in der öffentlichen Kritik. Das zumindest legt ein Bericht der "Computer Bild" vom heutigen Tage nahe. So seien beim Portal "Urlaubstours.de" tausende Kundendaten einsehbar. Der Leipziger Internetdienstleister hat das Sicherheitsleck nun am Freitag, 4. Januar selbst eingeräumt.
Weiterlesen

Tunnelblick – Schlaglichter auf ein Milliarden-Projekt (4): Nächster Halt: Essener Straße?

Will die Deutsche Bahn punkten bei Meinungsführern und Entscheidern, verteilt sie gern die Informationsmappe "Der neue Eisenbahnknoten Leipzig. Ein schnelles, komfortables und flexibles Verkehrskreuz für das 21. Jahrhundert." Das reich mit Plänen und Fotos bebilderte Druckwerk stammt aus dem Juni 2012 und zeigt - wie sollte es anders sein - natürlich das Netz der sechs S-Bahn-Linien, die durch den City-Tunnel führen sollen. Weiterlesen

Burkhard Jung schnappt die Bürste: Auch für die SPD hat der Wahlkampf nun begonnen

Stichtag war der 2. Januar. Da saß die Wahlkommission zusammen und prüfte, wer die Voraussetzungen zur Teilnahme an der OBM-Wahl am 27. Januar erfüllt hat. Sechs Bewerber haben die Bedingungen erfüllt. Am gleichen Tag veröffentliche die LVZ die Ergebnisse ihrer Wählerbefragung. Ob das am 27. Januar so eintritt, ist so offen wie auch vor sieben Jahren. Denn richtig los geht's mit dem Wahlkampf erst jetzt. Weiterlesen

Kassensturz: Leipzigs schizophrener Arbeitsmarkt im Dezember 2012

Zum Jahresende wird aufgeräumt. Dann ist sowieso Winter und Kassenschluss. Jedes Jahr gibt es dann den selben Effekt: Die Arbeitslosenzahlen steigen. Es ist wirklich jedes Jahr der selbe Vorgang. Aber jedes Mal wird aufs neue orakelt: Spielt vielleicht die Krise eine Rolle? Kommt jetzt der Hangrutsch? - Er kommt erst einmal nicht. Höchstens für die, die sowieso schon belämmert dran sind. Weiterlesen

Nächste Garantieziehung für Sachsen LB: Die halbe Milliarde für nix ist voll

Es macht regelmäßig Plopp. Plopp. Plopp. Ein Derivat nach dem anderen platzt wie eine Seifenblase, entpuppt sich als Fake, gebündeltes Nonsense-Produkt. Das Ganze passiert im Portfolio der Zweckgesellschaft Sealink Funding Ltd., die 2008 gegründet wurde, um die "strukturierten Portfolios" der damals von der Landesbank Baden Württemberg (LBBW) übernommenen Sachsen LB zu bündeln und möglichst weit weg vom eigentlichen Bankgeschäft - naja - ploppen zu lassen. Weiterlesen

Alles fließt: Eine schöne Idee – und die zerstückelte mitteldeutsche Wirklichkeit

Panta rhei! Alles fließt! Das ist mal ein Motto für ein "Magazin für Wirtschaft und Kultur aus Mitteldeutschland". Aber es gibt leider auch in der Redaktionsmannschaft von "Regjo" gute Zeiten und schlechte Phasen. Mal bekommen sie es hin, den großen Atem der Region anklingen zu lassen, dann wieder zerleppert eine gute Idee in die Unfertigkeit der üblichen Wirtschaftsmagazine. Weiterlesen