-0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 28. Mai 2015

Standpunkt der Leipziger Elternvertretungen zum Kita-Streik

Die gewählte Elternvertretung für Kita und Horte (GER) sowie die gewählte Elternvertretung aller Schularten (SER) verfolgen mit großer Sorge die Zuspitzung des Tarifkonflikts und den andauernden unbefristeten Kita-Streik.

Teure Tritte gegen Polizeibeamte: Lok-Fan muss tief ins Portemonnaie greifen

Am 3. August 2014 fuhr Daniel K. (22) zum Lok-Auswärtsspiel beim SV Babelsberg. Vor, während und nach dem Spiel lieferten sich einzelne Blau-Gelbe Scharmützel mit der Polizei. Dem angehenden Gebäudereiniger kam das "Vergnügen" teuer zu stehen.

Tanners Interview mit der baldigen Betreiberin des interkulturellen Familiencafés „homeLE“ Maike Steuer

Tanner genießt gern. Er mag Licht, Lust und Leibspeisen - und heiße Waffeln. Und so nahm er einen Flyer mit, auf dem solch eine Waffel abgebildet war. Bei näherem Hinschauen ging es jedoch um ein interkulturelles Familiencafé, welches in der Nähe vom Anker auf der Georg-Schumann-Straße geboren werden möchte. Initiatorin ist Maike Steuer. Was, wieso und wie dies alles ins Laufen kommen soll erzählte sie ihm natürlich gerne.

Attac: TTIP – Sozialdemokraten stimmen im EU-Handelsausschuss für Konzernklagerechte

Der Handelsausschuss im EU-Parlament (INTA) hat am heutigen Mittwoch mit einer Resolution seine Position zum Handels- und Investitionsabkommen TTIP abgestimmt.* 29 Ausschussmitglieder haben einen Kompromiss von Konservativen und Sozialdemokraten angenommen, der sich klar für einen Investitionsschutz im geplanten TTIP-Abkommen ausspricht.

Polizeibericht, 28. Mai: Dieb ging baden, Übler Bekannter, Derbe Beleidigung

Nach Autobeschädigung Zettel hinterlassen - Zeugen gesucht +++ Gestern Nachmittag endete der Diebeszug für einen Langfinger in der Pleiße +++ Weil er kein Geld mehr verleihen wollte, wurde ein 21-Jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt +++ In der letzten Nacht veranstaltete ein 24-Jähriger einen bizarren Annäherungsversuch.

Leipziger Kirchen feiern Stadtjubiläum mit

"Ohne Gott kein Bischof. Ohne Bischof keine 1000 Jahre Leipzig. Ohne 1000 Jahre Leipzig keine Feier. Also ohne Gott keine Feier." So der Gedankengang von Bürgermeister Torsten Bonew bei der Vorstellung des Programms der Kirchen zum Jubiläum. Darüber könnte man jetzt streiten. Sicher ist jedenfalls, dass die Geschichte der Stadt von Religion mitbestimmt ist. Die Kirchen feiern aktiv das Stadtjubiläum mit und auch die anderen Religionen sind dabei.

Markkleeberg: Kulturhistorische Fahrradtouren starten

Die Stadt Markkleeberg bietet in diesem Jahr eine besondere Reihe mit vier geführten Fahrten an. Interessierte können gemeinsam mit dem Germanisten und Historiker Andreas Höhn zu "kulturhistorischen Fahrradtouren" durch Markkleeberg aufbrechen. Los geht es mit Tour eins am Sonnabend, dem 30. Mai 2015, um 10:00 Uhr.

Inofabend: „Dem Frieden eine Chance – Die Krisenherde dieser Welt und die Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion“

Daniela Kolbe und der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion laden zur Informationsveranstaltung: "Dem Frieden eine Chance - Die Krisenherde dieser Welt und die Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion" am Montag, 1. Juni 2015, von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr in den Galerieraum im Erdgeschoss, Rosa-Luxemburg-Str. 19/21, 04103 Leipzig, ein.

Spielplatz am Althener Anger mit neuen Geräten

Der Spielplatz in Althen-Kleinpösna ist saniert. Seit heute (28. Mai) ist die Anlage wieder zugänglich. Aus Altersgründen wurden die vorhandenen Geräte abgebaut und durch neue ersetzt. Nun laden ein Kletterturm mit Rutsche, eine Nestschaukel, ein Karussell sowie ein liegendes Holzpferd zum Spielen ein. Ein Wipptier wurde repariert.

Kunstvermittlungsprojekt der HALLE 14 für den „klicksafe Preis für mehr Sicherheit im Internet“ nominiert

Das Kunstvermittlungsprogramm der HALLE 14 - Zentrum für zeitgenössische Kunst Leipzig wurde mit dem Projekt "Me, my Selfie and I - Zeig' mir, wer du wirklich bist" für den deutschlandweit ausgeschriebenen "klicksafe Preis für mehr Sicherheit im Internet" nominiert. Der klicksafe Preis wird bereits zum neunten Mal verliehen und stellte 2015 das Thema "Selfie-Mania - Digitale Selbstdarstellung als medienpädagogische Herausforderung und Chance" in den Mittelpunkt.

Wie geht es eigentlich den Akademikerinnen im Mittelbau der Universität Leipzig?

Das Sparen an deutschen Hochschulen hat ja nicht erst mit dem Kürzungsbeschluss des Sächsischen Wissenschaftsministeriums im Jahr 2011 begonnen. Schon vorher wurde dem Ansturm auf die Hochschulen und Universitäten vor allem damit begegnet, dass gerade im Mittelbau immer mehr Tätigkeiten zu flexiblen und prekären Angeboten wurden. Aber wie steht's wirklich um den akademischen Mittelbau an der Uni Leipzig?

Kita-Streik: Aktualisierte Liste der kommunalen Kitas, die vom Streik betroffen sind

Die aktualisierte Liste der vom Streik betroffenen Kitas ist eine vorläufige, Änderungen/Aktualisierungen sind vorbehalten. Aktuelle Hinweise auch auf www.leipzig.de/kita-streik. Für den Hortbereich/Betreuungsangebote gilt grundsätzlich, dass alle Einrichtungen im Rahmen eingeschränkter Kapazität lediglich eine Notbetreuung sichern. Eine Frühhortbetreuung vor dem Unterricht findet an allen Streiktagen nicht statt.

Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Prof. Ulf Schirmer feiert 35. Dienstjubiläum

Der Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig und Künstlerische Leiter des Münchner Rundfunkorchesters Prof. Ulf Schirmer feiert am 1. Juni sein 35. Dienstjubiläum. Der 1959 in Eschenhausen bei Bremen geborene Dirigent begann seine Karriere als Repetitor am Nationaltheater Mannheim am 1. Juni 1980 und saß für die "Elektra"-Inszenierung der legendären Ruth Berghaus am Klavier.

ver.di: Streikwoche geht zu Ende

Mit dem morgigen Streiktag wird eine weitere Woche beendet, die von Arbeitsniederlegungen im Sozial- und Erziehungsdienst geprägt war. Viele Beschäftigte sind nun schon seit drei Wochen in einem ununterbrochenen Ausstand.

29. Mai: Verkehrseinschränkungen aufgrund einer Demonstration

Dem Ordnungsamt liegt für morgen, 29. Mai, eine Versammlungsanmeldung fur einen Aufzug unter dem Motto "Stop G7 - Heraus gegen Imperialismus und Krieg" mit etwa 50 bis 150 Teilnehmern vor.

Sachsens Grüne legen neuen Gesetzentwurf zur namentlichen Kennzeichnung von Polizisten vor

In den letzten Wochen haben immer wieder Fälle von unbegründeter Polizeigewalt für Schlagzeilen gesorgt. Das ist nicht nur ein Problem für Sachsen, wo auch am Rande von Demonstrationen immer wieder Fälle von ungeklärten Konfliktsituationen Thema werden. Für die sächsischen Grünen war es jetzt Anlass, einen neuen Gesetzentwurf zur namentlichen Kennzeichnung der eingesetzten Beamten im Landtag einzubringen.

Fünf Bürgerpicknicks eröffnen das StadtFestSpiel: „Lipsias Löwen“ ziehen am 30. Mai aus allen Himmelsrichtungen ins Stadtzentrum

Ganz im Geiste der Bürgerstadt und dem Festjahresmotto "Wir sind die Stadt" markieren am Samstag fünf Bürgerfeste mit großem Picknick den Auftakt zum StadtFestSpiel: im Arthur-Bretschneider-Park, in der Stuttgarter Allee, im Mariannenpark, auf dem Heinrich-Schütz-Platz und im Clara-Zetkin-Park. Alle Leipziger sind herzlich eingeladen, sich gegen Mittag an einem der fünf Orte mit ihren Picknickkörben einzufinden. Natürlich gibt es vor Ort auch gastronomische Angebote.

Bildungscampus forum thomanum beteiligt sich beim StadtFestSpiel

Es wird das Highlight des Festjahres: das StadtFestSpiel "Lipsias Löwen" am 30.05.2015. Fünf riesige Löwenskulpturen werden an diesem Tag durch Leipzig ziehen. Jede einzelne verkörpert eines der großen Themen der Stadt Leipzig. Schauspieler von Theater Titanick zeigen an und auf den Skulpturen Darbietungen, die das jeweilige Thema interessant und abwechslungsreich umsetzen. Die Skulptur "Kunst & Kultur" belebt die Straßen beispielsweise mit Musik, Malerei, Theater und Tanz. Auch der Bildungscampus forum thomanum ist bei dieser Tour integriert.

Persönlichkeit im Web: So gestaltet man sein digitales Ich

Wer will ich im Web sein? Wer kann welche Informationen über mich sehen? Kann ich das beeinflussen? Wie trenne ich Berufliches und Privates? Auch wer schon länger in den sozialen Netzwerken aktiv ist, stellt sich solche Fragen. Antworten dazu gibt ab heute der vierwöchige Online-Kurs "Mein digitales Ich". Das kostenlose, praxisnahe Projekt der Volkshochschulen Bremen und Hamburg und der Fachhoachschule Lübeck ist offen für alle, die ihre Online-Identität gestalten und gezielt nutzen möchten.

Der Ökolöwe lädt ein zum 4. Leipziger Umweltlauf

Am Sonntag, den 7. Juni fällt Punkt 10 Uhr der Startschuss für den 4. Leipziger Umweltlauf. Die diesjährige Strecke führt fünf Kilometer durch den sommerlich grünen Auwald. Für Familien gibt es auch eine 2,5-Kilometer-Runde.

Aktuell auf LZ