Artikel vom Samstag, 3. Februar 2018

Grüne in Sachsen

Konkurrenz für Kasek: Auf dem nächsten Landesparteitag kandidiert auch Norman Volger als Vorstandssprecher

Foto: Landesverband Bündnis 90 / Die Grünen

Für alle LeserJürgen Kasek ist seit Dezember 2014 einer von zwei Landesvorstandssprechern der sächsischen Grünen. Zuletzt wurde er 2016 ohne Gegenkandidat wiedergewählt. Nun hat der Leipziger Fraktionschef Norman Volger seine Kandidatur gegen Kasek auf dem kommenden Landesparteitag angekündigt. Weiterlesen

Abstimmung zum Freibeuter-Antrag zur Entlastung der Innenstadt

Erst einmal wird ein weiteres Teilstück des Mittleren Ringes geprüft + Video

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserDa mussten wir auch erst einmal grübeln, als gleich am 1. Februar die Meldung der Freibeuter-Fraktion in unser Postfach flatterte: "Freibeuter setzen Wiederaufnahme der Planungen für Mittleren Ring Südost durch". Na hoppla. Hatten wir da eine Revolution verpasst? Oder einen kleinen Staatsstreich, nachdem nun einige Akteure in der autofreundlichen Zeitung seit dem Sommer wie wild für den Bau des Mittleren Rings getrommelt hatten? Nicht ganz. Auch die Freibeuter wünschen sich ja ein bisschen Aufmerksamkeit. Weiterlesen

Einer fehlt in der OBM-Galerie im Neuen Rathaus

Linksfraktion fordert die Aufnahme von Erich Zeigner in die Dauerpräsentation im Neuen Rathaus

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEinerseits findet es die Linksfraktion gut, dass Leipzig nun endlich auch eine eigene OBM-Galerie im Neuen Rathaus hat. Aber dass einer der wichtigsten Oberbürgermeister dort fehlt, findet die Fraktion gar nicht gut. Denn aus ihrer Sicht ist Erich Zeigner nicht nur ein verdienstvoller OBM, sondern auch demokratisch gewählt. Denn die ersten Gemeindewahlen 1946 waren auch in Leipzig noch demokratisch. Mit einem demokratischen Ergebnis. Weiterlesen

Nur die demokratisch Gewählten

Leipzigs OBM-Galerie versammelt erst einmal sieben bekannte Stadtoberhäupter

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDie Mittagspause in der alljährlichen Veranstaltung zum Goerdeler-Preis am Freitag, 2. Februar, nutzte OBM Burkhard Jung, um feierlich die "Portrait-Galerie der Leipziger Oberbürgermeister" in der zweiten Etage des Neues Rathauses zu eröffnen. Sieben OBM kann man dort jetzt hängen sehen. Dabei hatte Leipzig viel mehr: 19, vielleicht sogar 20. Für das Auslassen gibt es Gründe. Weiterlesen

Medien machen in Fakenews-Zeiten, Teil 25

Die Verführung der kleinen Macht oder Wer sitzt denn da im Mauseloch?

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser"Darf eine Zeitung Haltung zeigen?", fragten wir hier am 16. Januar. Ja, war die Antwort. Das muss sie sogar. Und: Sie muss es begründen. Sie muss Argumente, Fakten, Hintergründe liefern, um klar zu machen, warum sie eine solche Haltung einnimmt. Erst dann kommen die hübschen Leckerbissen des Journalismus, die sich zumeist in Rubriken mit dem frivolen Titel "Kommentar" verstecken. Auch wenn viele Kollegen glauben, Kommentare seien dazu da, um "Meinung zu machen". Weiterlesen