Abschied ist ein scharfes Schwert. Blut und kleine Knochen in der Seele, Wasser im Augenwinkel, Verlustgefühl im Herz. Es gibt eigentlich nur ein Mittel, das Hack- und Stichgerät abzustumpfen. Knallharte Gewöhnung. Lektion eins - die Frage, wohin der Schwindende eigentlich geht?


Ansicht vergrößern

Hier geht’s zum Schweinevogeluniversum im Netz

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar