Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Sportmelder

Saisonauftakt in Torgau mit neuem Outfit und „Inter-Fantalk“

Inter Leipzig will die ersten drei Punkte gegen den VfL Hohenstein-Ernstthal

Neuer Kader, neues Outfit, neue Aktionen: Der FC International Leipzig startet am Wochenende mit einem vollem Programm in die neue Saison. Zum Auftakt der Oberliga empfängt das Team von Cheftrainer Heiner Backhaus den VfL Hohenstein-Ernstthal. Anstoß ist am Sonntag, 05.08., um 14 Uhr im Hafenstadion von Torgau, in dem die Messestädter auch in diesem Jahr ihre Heimspiele austragen werden. Weiterlesen

BSG Chemie Sommercamp für Kids erfolgreich gestartet / Nachwuchstrainer gesucht

Foto: BSG Chemie Leipzig

Fußballgolf, Fußballbiathlon, ein Besuch im Kletterwald und auch sonst jede Menge Sport, Spiel und Spaß bedeutete das erste Chemie Sommercamp. Unter der Anleitung der erfahrenen Übungsleiter des BSG-Nachwuchs absolvierten die 14 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren eine spannende und erlebnisreiche Woche mit zwei „Trainingseinheiten“ am Tag. Weiterlesen

Trotz Abstieg

BSG Chemie Leipzig knackt eigenen Dauerkartenrekord vom Aufstiegsjahr

Foto: BSG Chemie Leipzig

Die BSG Chemie Leipzig hat (Stand 17. Juli 2018) 930 Dauerkarten für die kommende Saison in der NOFV Oberliga Süd 2018/19 verkauft. Damit ist jetzt schon der bisherige Dauerkartenrekord des Vereins vom Vorjahr gebrochen, bei dem zum Saisonstart 905 Dauerkarten an den Fan gebracht wurden. Das Erstaunliche daran: Im Vorjahr war die BSG Regionalliga-Aufsteiger. Weiterlesen

Zehnter Neuzugang ist ein alter Bekannter

Spielmacher Marcelo Franceschi wirbelt wieder für Inter Leipzig

Der FC International Leipzig arbeitet weiter zielstrebig an seinem Oberliga-Kader für die neue Saison. Mit Marcelo Franceschi begrüßt der Klub jetzt seinen zehnten Neuzugang – und einen alten Bekannten. Der 25-jährige Brasilianer mit italienischem Pass hatte bereits in der Saison 2016/17 für Inter Leipzig gespielt und absolvierte 24 Oberliga-Partien. Weiterlesen

Trainingslager in Bad Aibling

Neun Neue: Inter Leipzig macht Kader fix für die kommende Saison

Inter Leipzig hat sein Oberliga-Team für die neue Saison fixgemacht. Im Trainingslager im bayrischen Bad Aibling wurden jetzt die Verträge mit neun neuen Spielern unterzeichnet. Aus der Verbandsliga Hessen stößt Hellal Hosseini zum Team. Der 21-jährige Torwart kommt von der Turnerschaft Ober-Roden, hat großes Potenzial und wird neben Dimitris Kyriatzis um Einsatzminuten im Inter-Tor kämpfen. Weiterlesen

Sportbad Markkleeberg ist wettkampftauglich: Deutscher Schwimmverband übergibt Zertifizierungsurkunde

Foto: Stadtverwaltung Markkleeberg

Das Sportbad Markkleeberg wurde durch den Deutschen Schwimmverband e.V. (DSV) als wettkampfgerechte Schwimm-Sport-Anlage zertifiziert. Die entsprechende Urkunde wurde am heutigen Freitag von Uwe Horn, Mitglied der Kommission für Sportstätten und Umwelt des DSV, an Markkleebergs Oberbürgermeister Karsten Schütze und den Leiter des Sportbades Christoph Kirsten offiziell übergeben. Weiterlesen

Landessportbund Sachsen schließt erfolgreich Demokratie-Workshop mit Lok Leipzig ab

Foto: LSB

Nachdem im Mai bekannt wurde, dass mehrere Spieler der ersten B-Jugend des Vereins auf Aufforderung des Co-Trainers für ein Mannschaftsfoto mit dem Hitlergruß posiert hatten, hatte der 1. FC Lokomotive Leipzig die 19 betroffenen Spieler zu einer Bildungsmaßnahme im Themengebiet Demokratie und Extremismus verpflichtet. Die Workshops wurden vom Projekt „Im Sport verein(t) für Demokratie“ des Landessportbunds Sachsen durchgeführt und nun erfolgreich beendet. Weiterlesen

Bessere Spiel- und Trainingsbedingungen

Inter Leipzig und SV Lok Nordost Leipzig kooperieren bei Sportanlagennutzung

Der FC International Leipzig und der SV Lok Nordost Leipzig kooperieren mit Beginn der neuen Saison. Das U-23-Team, die neu startende 3. Männermannschaft sowie die U15-, U17-, U19-Mannschaften werden die Sportanlagen des SV Lok für ihre Punktspiele und für die Trainingseinheiten mitnutzen. Zur Verfügung stehen ein Großfeld und zwei Trainingsplätze. Weiterlesen

RB Leipzig verpflichtet Julian Nagelsmann als neuen Cheftrainer ab Sommer 2019

RB Leipzig ist sehr erfreut darüber, die Verpflichtung von Julian Nagelsmann für die Saison 2019/20 bekanntzugeben. Der 30-jährige Cheftrainer erhält beim Bundesligisten einen Kontrakt bis 2023. Vom ersten Tag der Gespräche mit Sportdirektor Ralf Rangnick und Geschäftsführer Oliver Mintzlaff an galt Nagelsmann als die Wunschlösung für die übernächste Saison. Weiterlesen

Philipp Wendt verlängert Vertrag

BSG Chemie Leipzig verpflichtet Kai Druschky

Foto: BSG Chemie Leipzig

Die BSG Chemie plant für die neue Saison und verpflichtet mit Kai Druschky einen neuen offensiven Mittelfeldspieler. Der 25-Jährige kommt aus dem Nachwuchs von Union Berlin und hat nach Stationen in Babelsberg und bei Inter Leipzig den Sprung zu Rot-Weiß Essen gewagt, wo er allerdings wegen einer Verletzung keine Perspektive mehr sah. 2017 wechselte er auch aus persönlichen Gründen für ein Jahr nach Rom und spielte als Amateur mit Travestere Calcio in der vierten italienischen Liga. Weiterlesen

Starke Nachfrage von Spielern

Neues Team bei Inter Leipzig: Ab neuer Saison startet 3. Männermannschaft

Inter Leipzig wächst weiter: Neben dem Oberliga-Team und der U23 wird der Verein in der neuen Saison mit einer 3. Männermannschaft an den Start gehen. „Das Interesse, bei uns Fußball zu spielen, ist nach wie vor riesengroß“, sagt Nachwuchskoordinator Christian Schmedtje. „Fast täglich erreichen uns Anfragen von Spielern aus aller Herren Länder, die gern bei Inter trainieren und dann natürlich auch spielen wollen.“ Deshalb habe sich der Verein entschlossen, ein weiteres Männerteam anzumelden. Weiterlesen