3.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Georg-Schwarz-Straße: Baumfällungen ab 6. Februar

Mehr zum Thema

Mehr

    Im April startet der zweijährige Umbau der Georg-Schwarz-Straße zwischen Hans-Driesch- und Philipp-Reis-Straße. In Vorbereitung dieses Vorhabens müssen im Zeitraum vom 6. bis 25. Februar zwischen Hans-Driesch-Straße und William-Zipperer-Straße sechs Bäume gefällt und mehrere Sträucher gerodet werden. Während der Fällarbeiten kann es kurzzeitig zu Verkehrseinschränkungen kommen.

    Im Zuge des Umbaus der Georg-Schwarz-Straße werden im Zeitraum Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 insgesamt 30 Bäume neu gepflanzt. 27 Bäume, darunter Ulmen, Amber- und Ahornbäume sowie Amurkirschen, kommen auf der stadteinwärtigen Seite als Baumtore an Einmündungen, in Kombination mit Parkflächen und im Haltestellenbereich in die Erde. Des Weiteren werden zwei Japanische Blütenkirschen in Ergänzung des vorhandenen Baumes auf der Platzfläche vor den Leutzsch-Arkarden sowie eine Silberlinde auf der neu entstehenden Platzfläche Karl-Schurz-Straße gepflanzt.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/01/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ