14.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Mit dem Zug zu den Weihnachtsmärkten in der Region

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    An den kommenden beiden Adventswochenenden werden die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) im Elektronetz Mittelsachsen verstärkt. Auf den Linien RE 3, Dresden – Chemnitz – Hof und RB 30 Dresden – Chemnitz – Zwickau kommen im Tagesverlauf zu regulären Fahrzeiten teilweise mehr Wagen zum Einsatz, um den Fahrgästen eine erhöhte Platzkapazität in den Zügen zu bieten.

    Somit können mehr Besucher gemütlich und entspannt die schönsten Weihnachtsmärkte der Region besuchen, ohne Parkplatzsuche vor Ort, mit Glühweingenuss und einer sicheren Rückfahrt.

    Neben den gültigen Verbundtarifen fährt man besonders günstig mit dem Guten-Tag-Ticket der Mitteldeutschen Regiobahn. Weitere Informationen und Ausflugstipps zu schönen Weihnachtsmärkten in der Region finden sich unter www.mrb-gutentag.de.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige