Artikel zum Schlagwort Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte unter Corona-Bedingungen

Foto: Christian Hüller

Am heutigen Donnerstag (30. Juli 2020) sprach Sachsens Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch über mögliche Rahmenbedingungen, unter denen Weihnachtsmärkte in diesem Jahr angesichts der Corona-Pandemie durchführbar sind. Teilgenommen an dem Austausch auf dem Areal des Dresdner Striezelmarktes haben der Landrat des Erzgebirgskreises Frank Vogel, Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert sowie der Vorsitzende des Verbands Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller Frederic Günther. Weiterlesen

Mit dem Zug zu den Weihnachtsmärkten in der Region

Foto: L-IZ.de

An den kommenden beiden Adventswochenenden werden die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) im Elektronetz Mittelsachsen verstärkt. Auf den Linien RE 3, Dresden – Chemnitz – Hof und RB 30 Dresden – Chemnitz – Zwickau kommen im Tagesverlauf zu regulären Fahrzeiten teilweise mehr Wagen zum Einsatz, um den Fahrgästen eine erhöhte Platzkapazität in den Zügen zu bieten. Weiterlesen

Das sind die schönsten kleinen Weihnachtsmärkte in Grimmas Ortsteilen

Foto: L-IZ.de

Döben. Auf dem Balkon des Muldentals wird am 2. Dezember ab 12.00 Uhr wieder die Adventszeit eingeläutet. Der Grimmaer Posaunenchor begleitet die Open-Air Andacht ab 14.00 Uhr. Bastler, Händler und eine Handvoll Ritter laden auf dem Schlosshof Döben zum Stöbern, Naschen und Schauen ein. Grillwürste, Flammkuchen und die Adventswaffeln aus der Schlossküche duften verführerisch. Glühwein und Kinderpunsch aus der Bude wärmen von innen während im Bogenzauberraum mit Stollen ein gemütlicher Kaffeeplausch gehalten werden kann. Senkt sich der Abend, stimmt die zauberhafte Beleuchtung auf dem Hof auf die Adventszeit ein. Weiterlesen