15 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Auf Paddeltour mit dem Leipziger Naturkundemuseum

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der Countdown läuft zu unserer ersten diesjährigen naturkundlich begleiteten Paddeltour an diesem Sonntag, den 31.05. von 14:00 bis 18:00 Uhr unter dem Titel: "Wie wild darf die Pleiße sein?" Diese Tour zur Entwicklung der Fließgewässer vom Wasser aus ist ein besonderer Beitrag des Naturkundemuseums zur Veranstaltungsreihe "1000 Jahre Leipzig".

    Treffpunkt ist der Bootssteg Pferderennbahn an der Rennbahnbrücke. Unbedingt müssen Teilnehmer sich im Vorfeld bis spätestens am 29.05. bis 13:00 Uhr persönlich im Naturkundemuseum oder telefonisch unter 0341-982210 angemeldet haben. Kosten für Erwachsene betragen 22 Euro, für Kinder bis 12 Jahren nur 15 Euro.

    Die nächsten Touren sind Paddelabenteuer im Rahmen der Sommerferien bzw. des Ferienpasses. In ca. 2 Stunden erforschen wir als Stadtpiraten am 15.07. und 12.08. den Karl-Heine-Kanal. Kosten: Schüler 5 Euro mit / 10 Euro ohne Ferienpass, Erwachsene 15 Euro; Anmeldungen richten Sie bitte bis zwei Tage vorher an das Naturkundemuseum (Tel. 0341 982210).

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige