17.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Internationale Wochen gegen Rassismus im März: Anmeldungen für Veranstaltungen sind bis 15. Januar 2016 möglich

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Vom 10. bis 23. März 2016 wird sich Leipzig zum 13. Mal an den bundesweit stattfindenden Internationalen Wochen gegen Rassismus beteiligen. Das städtische Referat für Migration und Integration lädt Vereine, Kirchgemeinden und Religionsgemeinschaften, Kultur- und Jugendeinrichtungen sowie andere Organisationen ein, eigene Beiträge anzumelden.

    Gefragt sind Veranstaltungen, die Rassismus in Worten und Taten in unserer Gesellschaft klar benennen und Strategien dagegen aufzeigen, aber ebenso Aktivitäten, die helfen, Vorurteile abzubauen und Begegnung zu ermöglichen.

    „Angesichts unverhohlener rassistischer Äußerungen, Anfeindungen und Gewalt gegen Flüchtlinge soll die traditionelle Veranstaltungsreihe das Leipziger Engagement gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit verdeutlichen und ermutigende Perspektiven für ein solidarisches Miteinander in unserer Stadt aufzeigen“, betont der Integrationsbeauftragte der Stadt, Stojan Gugutschkow.

    Redaktionsschluss für das Programmheft ist der 15. Januar 2016. Ein Veranstaltungs-Formular und weitere Informationen sind zu finden auf der Seite http://www.leipzig.de/antirassismus.

    Veranstaltungsmeldungen an: Stadt Leipzig, Referat für Migration und Integration, 04092 Leipzig oder Tel. 0341 123-2694, Fax 0341 123-2695 bzw. E-Mail: migration.integration@leipzig.de.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige