Zu einer Bürgerbeteiligungsveranstaltung zur künftigen Gestaltung des Wilhelm-Leuschner-Platzes lädt die Stadträtin der Piraten, Ute Elisabeth Gabelmann. Am Vorabend der Ratsversammlung, zu der eine Entscheidung über die bauliche Ausrichtung des Platzes fallen soll, findet dazu ein Informationsabend mit Bürgerbeteiligung statt.

Dazu Gabelmann: “Leider hat es die Stadtverwaltung bis jetzt versäumt, unter den veränderten städtebaulichen Bedingungen, die sich in den letzten Jahren ergeben haben, einen neuen Anlauf zu wagen, das Quartier am Leuschnerplatz zu gestalten. Deswegen möchte ich jetzt einfach die Initiative ergreifen und hoffe, daß viele Leipziger bei der Veranstaltung Ideen bringen und zeigen werden, was in dieser Brachfläche alles steckt.”

Bereits vor knapp zwei Jahren hatten die Piraten Leipzig Ideen zur Nutzung der Platzfläche gesammelt und seitdem immer wieder zu Bürgerbeteiligung aufgerufen. Die Veranstaltung findet am 15.12.2015 zwischen 19 und 21 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses statt.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar