0.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bürgercafé in Mockau am 30. August

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Dienstag, 30. August 2016, 19:00 Uhr, wird im Bürgervereinsladen des Bürgervereins Leipzig-Nordost in der Mockauer Straße 44 zum nächsten Bürgercafé des Kommunalen Präventionsrates Leipzig (KPR) eingeladen. Der Eintritt ist frei. Auch das dritte Bürgercafé im Jahr 2016 widmet sich dem Thema „Sicherheit im eigenen Heim - Was kann ich selbst für meine Sicherheit tun?“

    Neben der aktuellen Lageeinschätzung durch einen Vertreter des Polizeireviers Nordost erfolgt eine Beratung zum Einbruchsschutz und Vorstellung des Projektes zur Verhinderung von Einbrüchen des  Kommunalen Präventionsrates Leipzig durch einen Vertreter des Fachdienstes Prävention der Polizeidirektion Leipzig.

    Dabei wird erläutert, wie technische Präventionsmaßnahmen, sicherheitsbewusstes Verhalten und gute nachbarschaftliche Beziehungen bzw. Nachbarschaftsinitiativen zur Verhinderung vor Einbrüchen beitragen können.

    Im Anschluss können Fragen an die Vertreter der Polizei gestellt werden.

    Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen.

     In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ