0.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipziger Symphonieorchester startet in die Spielzeit 2016/2017

Von Stadtverwaltung Markkleeberg

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Leipziger Symphonieorchester (LSO) startet im Monat November in die neue Spielzeit. Bis Juni 2017 finden in gewohnter Manier sechs Anrechtskonzerte mit dem beliebten Klangkörper im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses statt.

    1. Anrechtskonzert
    Termin: Sonnabend, 5. November 2016
    Programm: „Starke Frauen“ mit Kompositionen von Nicolai Otto, Pablo de Sarasate und Amy Beach

    2. Anrechtskonzert
    Termin: Sonnabend, 17. Dezember 2016
    Programm: „Mit Pauken und Trompeten“ mit Kompositionen von Engelbert Humperdinck, Johann Nepomuk Hummel und Peter I. Tschaikowski

    3. Anrechtskonzert
    Termin: 4. Februar 2017
    Programm: „Very British“ mit Kompositionen von Peter Warlock, Edward Elgar, Paul Creston, Frederick Delius und Benjamin Britten

    4. Anrechtskonzert
    Termin: 25. März 2017
    Programm: „Sehnsucht nach Frühling“ mit Kompositionen von Ralph Vaughan Williams, Peter I. Tschaikowski und Robert Schumann

    5. Anrechtskonzert
    Termin: 13. Mai 2017
    Programm: „Meilensteine der Romantik“ mit Kompositionen von Carl Maria von Weber, Johannes Brahms und Franz Schubert

    6. Anrechtskonzert
    Termin: 24. Juni 2017
    Programm: „Paprika im Blut“ mit Kompositionen von Zoltán Kodály, Johannes Brahms, Jörg Duda und Franz Liszt.

    Beginn der Konzerte ist jeweils um 19:30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf an der Tourist- und Stadtinformation Markkleeberg, Rathausstraße 22 in Markkleeberg, an allen reservix-Vorverkaufsstellen, online unter reservix.de sowie unter der 24 Stunden erreichbaren Tickethotline 01806 70 07 33 erhältlich.

    Pro Konzert zahlen Besucherinnen und Besucher 18,00 Euro (ermäßigt für Arbeitslose, Studenten und Schwerbehinderte: 15,00 Euro; ermäßigt für Kinder und Schüler im Alter von sechs bis 16 Jahren: 5,00 Euro). Natürlich ist es auch möglich, Anrechtskarten im Abo für alle sechs Konzerte zum Preis von 90,00 Euro (ermäßigt für Arbeitslose, Studenten und Schwerbehinderte: 75,00 Euro; ermäßigt für Kinder und Schüler im Alter von sechs bis 16 Jahren: 25,00 Euro) zu erwerben. Interessierte wenden sich dafür bitte an das LSO unter der Telefonnummer 03206 54 080.

    Die Anrechtskonzerte der Spielzeit 2016/2017 sind eine Veranstaltungsreihe der Stadt Markkleeberg in Zusammenarbeit mit dem LSO.

    In eigener Sache – Wir knacken gemeinsam die 250 & kaufen den „Melder“ frei

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/10/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ