15 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Stadt Markkleeberg veröffentlicht Digitale Bauherrenmappe

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung
    Anzeige

    Für Markkleeberg gibt es jetzt eine sogenannte Digitale Bauherrenmappe. Dabei handelt es sich um einen Leitfaden rund um das Thema energieeffizientes Bauen und Sanieren, den die Stadt gemeinsam mit der Sächsischen Energieagentur SAENA GmbH veröffentlicht hat. Die Mappe hält umfassendes Wissen, praktische Hilfestellungen und nützliche Tipps für Bauherren, Energieplaner und alle anderen Interessierten bereit.

    In vier Kapiteln („Wissen kompakt“, Kompakt+“, „Regionales“ und „Glossar/Info“) sind die Daten aufbereitet. Grundlegende Informationen hat die Sächsische Energieagentur zur Verfügung gestellt, die Stadt Markkleeberg steuerte den Punkt „Regionales“ bei. Hier sind wichtige Punkte zum Thema Bauen und Sanieren unter „Bauvorbereitung und Checklisten“, „Ansprechpartner – Behörden“, „Ansprechpartner – Medien“, „Satzungen und Beschlüsse“ und „Planer und Handwerker“ aufgeführt.

    Zu erreichen ist die Digitale Bauherrenmappe auf der Internetseite der Sächsischen Energieagentur unter www.digitale-bauherrenmappe.de, wo die Stadt Markkleeberg über einen eigenen Bereich verfügt. Dieser Bereich ist auch über einen Link von der Internetseite der Stadt Markkleeberg unter www.markkleeberg.de (in der Rubrik „Stadt & Verwaltung“, Menüpunkt „Bauen“) erreichbar.

    Das Angebot der Digitalen Bauherrenmappe ist Bestandteil all jener Anforderungen, die die Stadt Markkleeberg auf dem Weg zum European Energy Award umsetzen muss.

    In eigener Sache: Für freien Journalismus aus und in Leipzig suchen wir Freikäufer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/11/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige