15.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

UNIKATUM Kindermuseum eröffnet zum 14. Februar eine zweite Mitmachausstellung in den neuen Erdgeschossräumen

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    In den Winterferien (Sachsen) erwartet das Kindermuseum werktags Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr seine Besucher. Am Wochenende ist 14 bis 18 Uhr geöffnet. Im neuen Erdgeschoss wird dann die Mitmachausstellung „Ach du liebe Zeit!“ zu erleben sein. An 15 Experimentierstationen dreht sich alles um das Phänomen der Zeit: Was kann man alles gleichzeitig machen? Wie lang ist eine Minute? Was passiert, während man wartet?

    Im Obergeschoss ist weiterhin „Das verrückte Welthotel“ mit Krimispiel und Kindermuseumscafé zu besuchen. Die Mitmachausstellungen richten sich an Kinder ab Lesealter, jüngere Kinder können sich die Ausstellungen im Team mit den Eltern ebenso sehr gut erschließen. Auch KITA- und Kleinkinder finden Spielmöglichkeiten.

    Das UNIKATUM Kindermuseum erweitert derzeit seine Räume – ein Riesenschritt von bisher 200 auf 600 Quadratmeter, auch ein Hofgarten gehört nun dazu. Für die Finanzierung des ersten Ausbauschrittes wurde ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. Drei Viertel der Projektsumme sind bereits finanziert mit mehr als 90 Unterstützern! Bis zum 21.02. mittags werden für den „Endspurt“ noch Unterstützer gesucht, die mit einem Kleinstbetrag ab 3,- EUR helfen, das Kindermuseum weiter zu einem spannenden Ort für Kinder und Erwachsene zu entwickeln.

    Ein Mitmachen ist online möglich unter http://www.visionbakery.com/kindermuseum-unikatum – als Dankeschön erhalten die Unterstützer z. B. Jahreskarten.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/01/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige