7.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Frauentagsfeier in der Orangerie in Gaschwitz

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Frauenbegegnungszentrum (FBZ) Markkleeberg lädt alle Besucherinnen, Kursleiterinnen, Netzwerkerinnen, ehrenamtlich engagierte Frauen und Freundinnen des FBZ zur Feier aus Anlass des Internationalen Frauentages ein. Diese findet am Mittwoch, dem 8. März 2017, in der Orangerie im Markkleeberger Ortsteil Gaschwitz, Hauptstraße 315, statt. Los geht es um 17.00 Uhr mit einem kleinen Sektempfang. Der Eintritt kostet 5,00 Euro.

    Von 18:00 Uhr an ist eine Buchlesung der Frauen aus der Schreibwerkstatt vorgesehen. Sie lesen aus ihrem, im vergangenen Jahr erschienenen Buch „Ausgeflogen und mittendrin“.

    Umrahmt wird die Lesung von jungen Musikerinnen und Musikern der Kunst- und Musikschule „Ottmar Gerster“. Ein Trio wird die Lesung eröffnen und ein Akkordeon-Ensemble am Ende den Rahmen beschließen.

    Während der Veranstaltung werden Hausführungen in kleinen Gruppen angeboten.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/03/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ