18.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

KAOS-Kultursommer: 6. Seeklang-Festival

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung
    Anzeige

    Seeklang-Konzerte – Jedes Jahr pickt sich das KAOS-Kultursommer-Team für das Seeklang-Festival Leipziger Singer-Songwriter verschiedenster Couleur heraus – Szenegrößen, Geheimtipps und Newcomer – und lädt sie auf die einmalig-schöne KAOS-Seebühne ein. Dieses Jahr kann man sich auf einen lauen Freitagabend (14.07.) mit Indie Folk von Emily’s Giant, mitreißenden Freak Folk von Dingoes Ate My Baby (in Duovariante) und die faszinierende Stimme von Karo Lynn freuen. Am Samstag (15.07.) gibt es intensiv-kantiges mit Jan Frisch (u.a. Alin Coen Band), alternative Blues von Miss Maudlin und Träumerisches von Anne Heisig.

    • 14.07., 19:30 Uhr – Emily’s Giant, Dingoes ate my baby (Duo), Karo Lynn
    • 15.07., 19:30 Uhr – Jan Frisch, Miss Maudlin, Anne Heisig

    Eintritt: 7 Euro + Spende

    Seeklang-Workshops

    Mit neuen Impulsen dazu, wie man aus den eigenen Songs mehr rausholen kann, kann man sich in den vier Seeklang-Workshops versorgen: Fidel von Dingoes ate my baby zeigt interessante Gitarrenvoicings für raffiniertere Begleitungen, Wencke Wollny (Karl die Große) spricht über ihre ganz eigene Sicht auf Songtexte, Jennifer Demmel (Schauspielerin und ehem. Sängerin bei Oona) coacht mit gutem Blick für die ganz individuelle Art zum Thema Bühnenpräsenz und Sängerin und Gesangspädagogin Gwen Kyrg gibt Feedback und Tipps zum gesunden und wirkungsvollen Umgang mit der Stimme.

    • 15.07., 10:00-13:00 Uhr – Gitarrenvoicings mit Fidel (Dingoes ate my baby)
    • 15.07., 14:00-17:00 Uhr – Songtexte mit Wencke Wollny (Karl die Große)
    • 16.07., 10:00-13:00 Uhr – Bühnenpräsenz mit Jennifer Demmel
    • 16.07., 14:00-17:00 Uhr – Gesang mit Gwen Kyrg

    Kosten Workshops: 20 Euro/15 (erm.) Euro pro Workshop, alle Workshops 65/50 Euro
    Anmeldung: m.schueritz@kaos-leipzig.de

    Seeklang: Open Stage

    Die immer rege genutzte Open Stage steht für alle offen, die ihre eigenen Songs präsentieren wollen. Eine Anmeldung ist ratsam.

    16.07., ab 19:30 Uhr – Seeklang Open Stage
    Anmeldung: m.schueritz@kaos-leipzig.de – Eintritt frei!

    Singer-Songwriter-Treff

    Aus dem ersten Seeklang-Festival entstand der Singer-Songwriter-Treff: Immer am 2. Montag im Monat treffen sich 19-22 Uhr Singer-Songwriter, um über Songentwürfe, Auftritte, Pressetexte, Begleitung, usw. zu sprechen und um zusammen zu jammen. Außerdem gibt es jeden Monat eine freiwillige Schreibaufgabe. Das Alter und seit wann man Musik macht, ist völlig egal!

    Weitere Infos: www.kaos-kultursommer.de

    Die Kulturwerkstatt KAOS ist ein Projekt der KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V. In einer alten Villa auf einem idyllischen Gelände mit See und Park in Alt-Lindenau befindet sich die Kulturwerkstatt KAOS. Hier bietet eine Gruppe ideenreicher Kulturpädagogen Kurse, Workshops, Projekte und Räume für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, die Lust haben in den Bereichen Kunst & Handwerk, Klassische & Neue Medien sowie Theater & Musik kreativ zu werden.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige