2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 20. September: Interkulturelles Kinderfest im Rosental

Mehr zum Thema

Mehr

    Anlässlich des Weltkindertages feiert die VILLA diesen Mittwoch, 20. September, ein brasilianisches Kinderfest. Zwischen 15 und 18 Uhr gibt es auf dem Holzspielplatz im Rosental, in der Nähe der Emil-Fuchs-Straße, Spiele, Tänze, Essen und Menschen aus Brasilien. Es locken dazu Akrobatik, kreative Bastelangebote und kulinarische Leckerbissen. Leipziger Bürger mit südamerikanischen Wurzeln zeigen den Besuchern sportliche Eindrücke aus ihrer Heimat beim Capoeira oder beim Fußball.

    Das Kinderfest im Rahmen der interkulturellen Wochen wird unterstützt durch das Referat für Integration und Migration, dem Amt für Stadtgrün und Gewässer in Leipzig und vielen internationalen Helfern. Nur bei Regen findet das Fest im Soziokulturellen Zentrum „Die VILLA“, Lessingstraße 7 statt.

    Die LEIPZIGER ZEITUNG ist da: Ab 15. September überall zu kaufen, wo es gute Zeitungen gibt

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ