14 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bürger können sich zum Spielplatz „Döllingstraße“ informieren

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Zum Spielplatz „Döllingstraße“ in Leipzig-Paunsdorf können sich die Bürger am Donnerstag, 28. September, von 15:30 bis 17:30 Uhr (auch bei Regenwetter) vor Ort informieren. Vorgestellt wird die Planung mit Varianten zur Neugestaltung. Wünsche und Anregungen können gern eingebracht werden.

    Der Spielplatz im Osten Leipzigs ist von der Seegeritzer Straße, der Theodor-Heuss-Straße und der Döllingstraße umgeben. Aufgrund der überalterten Spielgeräte wird er mit Hilfe des Förderprogramms Soziale Stadt nächstes Jahr für insgesamt 180.000 Euro neugestaltet.

    Beim Vor-Ort-Termin werden die Vorschläge durch Vertreter der zuständigen Fachämter sowie die beauftragte Landschaftsarchitektin erläutert.

    Die LEIPZIGER ZEITUNG ist da: Seit 15. September überall zu kaufen, wo es gute Zeitungen gibt

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige