26.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Wettfahrt im Berufsverkehr: Elektrisch durch Leipzig

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am Dienstag, den 12.09.2017, laden Volker Holzendorf, Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen für Leipzig-Nord und der Kreisverband Leipzig von Bündnis 90/Die Grünen Leipzig zu einem Experiment ein: Welches Verkehrsmittel bringt den Menschen am schnellsten von A nach B? Wie steht es mit der Sicherheit und der Zuverlässigkeit der Verkehrsmittel, dem Beitrag für die eigene Gesundheit und für die geplagte Umwelt?

    Gestartet wird am Ökobad Lindenthal um 08:00 Uhr. Volker Holzendorf selbst fährt mit dem E – Pedelec, einem Fahrrad (in diesem Fall sogar einem Lastenfahrrad) mit Elektromotor. Der PKW wird samt Fahrer von strominator Leipzig gestellt, einem Car-Share-Unternehmen, das ausschließlich auf E-Mobilität setzt. Ulrike Böhm, Kreisvorstandsmitglied, verlässt sich auf ein Verkehrsmittel, welches bereits seit 100 Jahren elektrisch unterwegs ist: Die Straßenbahn.

    Das gemeinsame Ziel der „Wettfahrt“ ist der Lindenauer Markt, wo die Kontrahenten ab 08:30 Uhr am Stand von Bündnis 90/Die Grünen erwartet werden. Auf den Zieleinlauf darf man gespannt sein! Volker Holzendorf, der auch Sprecher der AG Stadtentwicklung und Verkehr des grünen Kreisverbandes Leipzig ist, steht dann gern Rede und Antwort, nicht zuletzt auch zur Forderung nach einer Straßenbahnanbindung des Stadtteils Lindenthal.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige