1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zusätzliche Züge zur Leipziger Buchmesse 2018

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Mitteldeutsche S-Bahnnetz erweitert vom 15. bis 18. März ihr Angebot mit Extrafahrten, zusätzlichen Halten am Messegelände und Aufstockung der Fahrzeugkapazitäten zur Leipziger Buchmesse.

    Zusätzliche Züge zur Leipziger Buchmesse 2018

    • Die S-Bahnen der Linie S 5 (Leipzig/Halle Flughafen–Leipzig Hbf–Altenburg–Zwickau) werden im Zeitraum von 9 und 19 Uhr nach Halle (Saale) Hbf verlängert, dadurch besteht eine halbstündliche Reisemöglichkeit zwischen Halle (Saale) Hbf und Leipzig Messe.
    • Auf den S-Bahn Linien S 5/S 5X (Halle (S) Hbf–Leipzig/Halle Flughafen–Leipzig Hbf–Altenburg–Zwickau) und S 6 (Leipzig Messe–Leipzig Hbf–Borna–Geithain) werden die Fahrzeugkapazitäten aufgestockt.
    • Einige Züge der Linie RE 13 (Magdeburg–Leipzig) halten zusätzlich in Leipzig Messe.
    • Durch den erhöhten Fahrzeugeinsatz auf den Messelinien kommt es zu Kapazitätseinschränkungen auf der S-Bahn Linie S 3 (Halle-Trotha–Halle Hbf–Schkeuditz–Leipzig–Markkleeberg-Gaschwitz).

    Und mit dem RE 50 „Bücherwurm“ der Saxonia-Linie geht’s am 17. und 18. März umsteigefrei von Dresden zur Leipziger Messe. Abfahrt in Dresden Hbf um 8.39 Uhr mit Halt in Dresden Mitte, Dresden-Neustadt, Coswig (Dresden), Priestewitz, Riesa, Oschatz und Wurzen. Ankunft in Leipzig Messe um 10.21 Uhr. Zurück nach Dresden fährt der „Bücherwurm“ um 18.27 Uhr. Er hält an denselben Bahnhöfen wie auf der Hinfahrt.

    Darüber hinaus halten ausgewählte ICE-/IC-Züge direkt am Leipziger Messebahnhof. So können auch Fernreisende unter anderem aus Berlin, Hamburg, Erfurt, Frankfurt (Main), Dresden und München die Leipziger Buchmesse bequem ohne weiteren Umstieg erreichen. Alle Reiseverbindungen sind bereits in den Reiseauskunftssystemen www.bahn.de/reiseauskunft ersichtlich.

    Mehr Informationen unter www.leipziger-buchmesse.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ