4.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Workshop StimmKlangExperimente in der Kulturwerkstatt KAOS

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 13.05.18, 11-16 Uhr geht es in der Workshopreihe KlangImpulse um das Experimentieren mit der Stimme und dem Körper. StimmKlangExperimente probiert aus, was mit Sprache, Gesang und all den Geräuschen, die man mit dem Mund oder mit Bodypercussion erzeugen kann, möglich ist. Spontane Ideen werden zu intuitivem Klangtheater, groovenden CircleSongs, witzigen Duetten oder sphärischen Klanggebilden.

    Egal ob vermeintlich unmusikalisch oder regelmäßig Singender – es wird gemeinsam unkompliziert ausprobiert und experimentiert. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Neugier auf Musik im weiteren Sinne und darauf, gemeinsam zu Experimentieren.

    Die Leipziger Musikerin Maria Schüritz beschäftigt sich seit 2007 mit Gruppenimprovisation: „Ich glaube, mir hat früher nichts so viel Angst gemacht, wie das Improvisieren. Nach diesem ersten Seminar für Stimmimprovisation im Rahmen meines Studiums hatte ich plötzlich einen neuen, viel spielerischen Zugang zur Musik. Ich fand das so faszinierend, dass ich das gern teilen wollte und so entstanden die Impro-Workshops im KAOS. Dabei befassen wir uns mit den Gestaltungsprinzipien von Musik: laut-leise, viel-wenig, Kontraste, Rhythmus, Klang, Zusammenspiel und solo und das ohne ‚falsch‘ und ‚richtig‘.“

    Termin: 13.05.2018, 11-16 Uhr
    Leitung: Maria Schüritz
    Kosten: 20/15 Euro
    Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
    Anmeldung: m.schueritz@kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

    Die Workshopreihe KlangImpulse lädt seit dem Sommer 2013 Musikinteressierte zum Experimentieren mit Musik und Klang in die Kulturwerkstatt KAOS. Teilnehmen kann jeder, unabhängig von seinen bisherigen musikalischen Erfahrungen. Jonathan Walther (Schlagzeuger und Psychologe) und Maria Schüritz (Kulturpädagogin und Musikerin) geben einfache Improvisationsspiele in die Runde, die gern auch spontan verfremdet werden können.

    Mit Instrumenten aller Art und Klangerzeugern entstehen so Klanglandschaften, Rhythmusteppiche und Musikstücke verschiedenster Couleur. Neben dem unkonventionellen Kennenlernen und Ausprobieren von Instrumenten sind auch die Impulse der anderen Workshopteilnehmer eine nie versiegende Inspirationsquelle. Ab dem Januar 2016 gibt es Themenworkshops.

    Die Kulturwerkstatt KAOS ist ein Projekt der Kindervereinigung Leipzig e.V. In einer alten Villa auf einem idyllischen Gelände mit See und Park in Alt-Lindenau befindet sich die Kulturwerkstatt KAOS. Hier bietet eine Gruppe ideenreicher Kulturpädagogen Kurse, Workshops, Projekte und Räume für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, die Lust haben in den Bereichen Kunst & Handwerk, Klassische & Neue Medien sowie Theater & Musik kreativ zu werden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ