11.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Eröffnung der Museumsnacht mit Torte und Musik

Mehr zum Thema

Mehr

    Morgen, 5. Mai, punkt 17:30 Uhr, eröffnen Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung und Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand aus Halle/Saale auf dem Markt die zehnte gemeinsame Museumsnacht. Der runde Geburtstag wird mit Live-Musik der Leipziger Band „Strehl“ und einer kultigen Geburtstagstorte gefeiert.

    Dazu sind alle Museumsmacht-Besucher und alle, die sich auch noch kurz entschlossen auf dem Weg machen, herzlich eingeladen. Am Infostand auf dem Markt erhalten sie noch Eintrittskarten, Tipps, Anregungen und Auskünfte rund um die Museumsnacht, und auch kleine kulinarische Angebote werden hier offeriert.

    Rund 80 Museen, Kunstsammlungen, Galerien oder Archive (52 in Leipzig, 26 in Halle, 2 in der Region) beteiligen sich mit 330 Veranstaltungen (Leipzig 264, Halle 66) in diesem Jahr. Es gibt einen Gratis-Shuttle zwischen den beteiligten Einrichtungen sowie zwischen Halle und Leipzig.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ