6.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Talk bei Liebknechts: Sozial und ökologisch – Leitbilder linker Mobilitätspolitik

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Wie eine soziale und ökologische Mobilität aussehen könnte, ist in diesem Monat das Thema der Gesprächsreihe „Talk bei Liebknechts unterm Dach“. Unter diesem Titel werden vom Stadtverband der Linken monatlich Diskussionspartner zu einer öffentlichen Gesprächsrunde unter das Dach des Liebknecht-Hauses geladen.

    Der Mai-Talk findet am Donnerstag, dem 17. Mai 2018, um 18:30 Uhr im Liebknecht-Haus, Braustraße 15 statt. Diesmal sind die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag, Sabine Leidig, und Franziska Riekewald, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Leipziger Stadtrat, zu Gast. Sie werden bei der Veranstaltung über die Notwendigkeit eines sozial-ökologischen Umbaus der Gesellschaft – insbesondere im Verkehrssektor – sprechen und auf die Anforderungen nachhaltiger Mobilität in Leipzig eingehen.

    Dazu sagt Dr. Adam Bednarsky, Vorsitzender Die Linke Leipzig: „In Zeiten des Abgasbetrugs der Automobilkonzerne, der immer weiteren Verteuerung des Öffentlichen Nahverkehrs und der politischen Unterstützung ökologischer Scheinlösungen wie dem Elektroauto ist eine Umkehr in der Mobilitätspolitik unausweichlich. Als Linke wollen wir zu Diskussion stellen, welche Schritte wir für eine ökologische und soziale Mobilität für richtig halten und auf welchen politischen Ebenen Handlungsbedarf besteht.“

    Der Eintritt ist frei.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige