23.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schola Cantorum umrahmt musikalisch das Friedensgebet in der Nikolaikirche

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am kommenden Montag, dem 3. September, um 17 Uhr, ist im Rahmen des Friedensgebetes in der Nikolaikirche der Mädchen- und Frauenchor der Stadt Leipzig mit dem Zyklus „Visions“ von John Rutter zu hören. In der Nikolaikirche wird an diesem Tag der Opfer des Zweiten Weltkriegs gedacht.

    Das 2016 fertiggestellte Werk für Solovioline, Harfe, Orgel und Knaben- oder Mädchenchor thematisiert in vier intensiven Sätzen die Hoffnung auf ein himmlisches Jerusalem und damit auf ein Ende allen menschlichen Leids. Auf der Solovioline ist Dietrich Reinhold, Mitglied des Leipziger Gewandhausorchesters, zu hören. Es begleiten Christina Engelke auf der Harfe und Stefan Kießling auf der Orgel. Die musikalische Gesamtleitung liegt in den Händen von Chorleiter Marcus Friedrich.

    Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall deutscher Truppen auf Polen der Zweite Weltkrieg. Aus diesem Anlass lädt die Stadt Leipzig am 3. September um 15:30 Uhr auch zu einer Gedenkveranstaltung am Ehrenmal für die Leipziger polnischen Opfer des Zweiten Weltkriegs auf dem Ostfriedhof ein. Um 18:15 Uhr wird im Polnischen Institut die Ausstellung „Das Polnische Außenministerium im Zweiten Weltkrieg“ eröffnet und die Ausstellung „Gefangenenportraits“ vorgestellt.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige