14.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Markkleeberg: Kreativ-Markt sucht Anbieter von Handwerkskunst

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt „Rund ums Eis“ am dritten Adventswochenende auf dem Rathausplatz wird es erstmals einen „Markkleeberger Kreativ-Markt“ geben. Dieser Kreativ-Markt findet im Rathaus statt. Die Besucherinnen und Besucher werden hier viele handgearbeitete Produkte sowie individuelle Geschenkideen für das Fest finden können.

    Für den Markt, der am 15. und 16. Dezember 2018 geplant ist, werden noch Künstler und Handarbeitsbegeisterte gesucht, die ihre Produkte aus den Bereichen Schnitzen, Töpfern, Klöppeln, Häkeln, Nähen, Schmuckgestaltung und Bastelarbeiten an einem eigenen Stand anbieten und verkaufen möchten. Die Tische und Stühle können vor Ort zur Verfügung gestellt werden. Es fällt eine kleine Standgebühr an.

    Interessierte melden sich bitte bis Freitag, den 21. September 2018, bei der Stadtverwaltung Markkleeberg, Wirtschaftsförderung, Anke Meyerle, Telefonnummer 0341 3533146,  E-Mail: anke.meyerle@markkleeberg.de.

    Der Weihnachtsmarkt ist eine gemeinsame Veranstaltung des Unternehmers Mario Braun und seinem Team sowie der Stadtverwaltung Markkleeberg. Die Rückmeldungen zum Kreativ-Markt reicht die Stadt an die Organisatoren weiter.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige